welche Hauptdiagnose

  • Guten Tag Michu,


    meiner Meinung nach ist in diesem Fall als HD C34.0 zu wählen. Hier wurde ein Staging vorgenommen und da sind die DKR eindeutig.


    \"Der Malignom-Kode ist als Hauptdiagnose für jeden KH-Aufenthalt zur Behandlung der bösartigen Neubildung und zu notwendigen Folgebehandlungen.... sowie zur Diagnostik (z.B. Staging) anzugeben...\"


    MfG


    HF

  • Hallo MiChu,


    grundsätzlich geht nach meinem Verständnis beides, weil es ein Staging war.


    Ich würde aber auch die Hirnmetastasen in den Vordergrund stellen, weil sich sowohl Symptomatik, Diagnostik und auch Therapie in der Hauptsache darum drehen.

    Liebe Grüße
    Nika :)

  • Hallo miteinander,


    es ist doch bezeichnend für die \"Klarheit\" des Systems, dass wir uns auch 2010 nicht darüber einig sind, wann Mts und wann Primärtumor HD sind, trotz aller DKR etc.


    Ich habe dazu auch noch ein Problemchen.


    Pat. nach Mamma-Ca, OP und Chemo gelaufen. (ED 1993, Therapie bis 97/98)
    Jetzt auffällige Rundherde in Lunge: Diagnostik stationär-Biopsien: histologisch Mamma-Ca, ob Spätrezidiv (Fernmetastasen) oder Zweit- Mammakarzinom unklar. Staging findet noch auffälligen Befund im Os frontale , sonst keine Herde.
    Kein Befund in Mamma selbst.


    Konsequenz Vorstellung in Mamma Sprechstunde in späterer Aufenthalt (amb) - Therapie- Chemo (Taxol) und Herceptin


    HD?


    Lungenmetastasen oder Mammakarzinom? Für mich erfolgte die stat. Behandlung auf Grund der Lungenherde, die dann als Mts. eines, wo auch immer verborgenen, Mamma-Ca imponierten. Daher nach DKR- HD-Lungenmetastasen! MDK ist natürlich anderer Meinung.


    Wie sieht die geballte Meinung im Forum aus?

    Uwe Neiser







  • Hallo,


    bei dieser Pat. war die Behandlung des Primärtumors abgeschlossen. Sie kommt jetzt zur Abklärung eines auffälligen Befundes in der Lunge, der dann eine Metastase des Mamma-Ca ergibt. Somit wurde er doch ausschließlich zur Diagnostik der Metastasen aufgenommen, die dann auch als HD zu kodieren sind. Wenn in einem späteren stat. Aufenthalt eine Chemo durchgeführt würde, dann wäre das Mamma-Ca HD, aber dieser Aufenthalt erfolgte ja nicht zur Durchführung der Chemo. Mit welcher Argumentation möchten denn Ihr MDK das Mamma-Ca?


    Gruß
    B.W.

  • Hallo,
    mit dem üblichen: Das Malignom ist immer HD... und da ein Stagiung gemacht wurde und die Histologie ein Mamma Ca ergab etc...


    Mfg

    Uwe Neiser







  • Hallo,


    aber die Behandlung war abgeschlossen; seit über 10 Jahren fand doch nichts mehr statt.
    Außerdem können Sie auch auf die Kodierempfehlung 86 der SEG 4 verweisen, bei der bei einem ähnlichen Fall die LK-Metastasen des Mamma-Ca HD sind und nicht das Mamma-Ca.


    Gruß in den Norden


    B.W.

  • Hallo allerseits,


    hier ein Auszug der DKR 2010 aus dem Kapitel Neubildungen:


    Zitat

    \"Erfolgt die Aufnahme nur zur Behandlung von Metastasen, ist/sind die Metastase(n) als
    Hauptdiagnose-Kode anzugeben und zusätzlich, sofern bekannt, eine bzw. mehrere Nebendiagnose(
    n) für den Primärtumor (siehe Beispiel 4). Das primäre Malignom ist selbst einige
    Jahre nach der Resektion des Primärtumors Nebendiagnose, da der Patient nach wie vor wegen
    dieses Malignoms behandelt wird.Ist die Lokalisation des Primärtumors unbekannt, ist ein
    Kode aus C80.– Bösartige Neubildung ohne Angabe der Lokalisation zu kodieren.\"


    HD ist also die sekundäre Neubildung, als ND wird der längst behandelte Primärtumor kodiert (nicht als Z-Kode).


    Hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

    _______________
    Freundliche Grüße


    S.

  • Hallo Herr A.,
    hallo Forum,



    wie sehen Sie es unter diesen Aspekten? bzw. da dies (bezogen auf das Staging) auch die Sichtweise des MDK ist, wie würden Sie argumentieren?


    Danke




    Gruß


    MiChu ;)
    Sei nicht unglücklich vor der Zeit, denn was dich, als dir drohend, in Angst versetzt, wird vielleicht nie kommen. (Seneca)

  • hallo miteinander, hallo michael


    ja genau das ist die sichtweise des mdk, aber das hatte ich schon geschrieben.
    ich danke für den hinweis auf die seg4, inzwischen sind das soviele empfehlungen, dass man immer mal wieder eine übersieht oder vergisst. Ob das extra deshalb so viele sind :-)


    Vielen dank an alle.

    Uwe Neiser