Shuntanlage bei bestehender Dialysepflicht

  • Hallo,
    was ist HD bei einem Pat., der nun seit nunmehr 8 Wochen über einen Raulersson Katheter Dialysiert wird und nun zur Shuntanlage aufgenommen wird?
    Z49.0 bezieht sich ja auf die Vorbereitung zur Dialyse.


    Also N18.5 oder Z49.0?


    Die Suche hat mich nicht weitergebracht.
    Gruß
    PsychOPS

    Grüße PsychOPS

  • Hallo,


    N18.5, da der Parient \"seit nunmehr 8 Wochen über einen Raulersson Katheter Dialysiert wird\", also schon chronisch dialyse-pflichtig ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lunge - Internist / Pneumologe

  • Hallo PsychOPS,


    HD: N18.5 und ND Z49.0 (\"Shuntanlage\").

    _______________
    Freundliche Grüße


    S.

  • Hallo,
    Pat. Kommt zur Shuntanlage und evtl. Einleitung der Dialyse, ist bisher nicht dialysiert worden. Es kommt zur erstdialyse über einen tunnelshaldon.
    Ich tu mich mit der Z49.0 als HD etwas schwer da es keine Vorbereitung zur dialyse ist.
    Gruß PSYCHOPS

    Grüße PsychOPS

  • Hallo PSYCHOPS,


    die Shuntanlage [ND: Z49.0] erfolgt wegen terminaler Niereninsuffizienz ---- > HD: N18.5

    Mit freundlichen Grüßen

    Lunge - Internist / Pneumologe

  • Guten Morgen!


    Ich sehe das anders. Z49.0 als HD, N18.5 als ND


    Patient wurde zur Shuntanlage aufgenommen um eine evtl. später erf. Dialyse durchführen zu können. Dass der Pat. dann einige Tage später dialysiert werden muss, und dann auch noch über einen Demerskather, ändert nichts an der Tatsache, dass bei Aufnahme noch keine Dialysepflichtigkeit bestand.


    Andererseit werden Shunts in der Regel ambulant angelegt!

    Freundlicher Gruß
    Gefäßchirurg

  • Hallo Gefäßchirurg!
    hallo forum!


    Von 2004-2006 war die kodierung einfach. SKR 0912c legte es fest: wenn der patient speziell zur shuntanlage stationär aufgenommen wird, dann ist Z49.0 HD.
    Dann 2007 wuerde dieser satz gestrichen. Im Anhang B der DKR 2007 war zu lesen, D002 sei jetzt anzuwenden, unter beachtung der icd-hinweise.


    D002 macht diejenige ERKRANKUNG zur HD, welche die stationäre aufnahme hauptsächlich VERANLASST hat.


    Welche ist das von dieser auswahl?
    a) N18.5
    b) die ursache der NI
    c) Z49.0 Vorbereitung auf die Dialyse/ Shuntanlage


    Ich denke wie Lunge48: N18.5.
    Gegen die "ursache der NI" spricht, das diese ursache oft schon jahre besteht, erst das stadium der NI N18.5 löst die aktion aus
    Z49.0 klingt rein sprachlich nicht nach erkrankung/ icd, eher nachOPS. Zubeachten sind zudem die Hinweise unter Z00-Z99.
    Und da findet sich in A00-Y89 als Erkrankung N18.5.


    mfg ET.gkv

  • Hallo Zusammen,


    ich sehe das wie Gefäßchirurg. Wenn eine Shuntanlage erfolgt - dann HD Z49.0, ND N18.5. Mache ich auch so, bis jetzt ohne Probleme.

    Viele Grüße.


    Lorelei


    :)


    "Setze Deine Ziele hoch, Deine Erwartungen niedrig und sei positiv überrascht vom Ergebnis"