Kodes für Psychologie?

  • Hallo zusammen,


    habe gerade von unserer im Haus tätigen Psychologin einen interessanten Hinweis erhalten.


    In einem Rundbrief vom 25.11.2002 an die Mitglieder der Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP) wird erwähnt, dass in der nächsten OPS-Fassung auch eine Kodegruppe 1-798.- eingeführt werden soll.


    Nun sollen die darin enthaltenen Kodes (z.B. 1-798.1 psychol./psychosozial. Funktionsuntersuchung) bereits VORAB, d.h. dieses Jahr, mit einer vorangestellten # quittiert werden, damit man den tatsächlichen Bedarf dafür abchecken kann. Angeblich wäre das dann ein Aufnahmekriterium für den OPS.


    Im Originaltext heißt es: DIMDI hat zugesichert, dass die Ziffern 1-798.-, wie auch die weiteren Ziffern des Erweiterungsvorschlages als Rautenziffer ... mitgeführt werden, d.h. sie sind kodierbar...
    ?(
    Habe leider weder beim DIMDI noch bei der Gesellschaft einen Hinweis gefunden. Außerdem lassen sich solche "halboffiziellen" Kodes in der EDV im Moment ja nicht quittieren, oder? ...


    Weiß hierzu jemand Genaueres?


    Danke für ein wenig "Erleuchtung".


    Christine Scheel
    MedizinControlling
    Städt. Klinikum "St. Georg"

    Christine Scheel
    MedizinControlling / Kliniken Muldentalkreis gGmbH

  • Hallo,


    der erweiterte OPS soll Ende März vom DIMDI ins Internet gestellt werden und, so die Aussage der Softwarehersteller, ca. Mitte des Jahres dann in den KHs benutzt werden können.
    Bis März ist es ja nicht mehr lange hin, dann können Sie spätestens Ihre spezielle Frage beantworten.


    Gruß


    --
    D. D. Selter

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • Hallo Herr Selter,


    danke für die schnelle Antwort. Damit werde ich doch gleich einmal unseren Softwareanbieter "schocken" :)


    Wissen Sie zufällig, ob noch andere Gebiete von dieser Erweiterung betroffen sein werden?


    Danke.
    Christine Scheel

    Christine Scheel
    MedizinControlling / Kliniken Muldentalkreis gGmbH

  • Zitat


    Original von cscheel:
    Wissen Sie zufällig, ob noch andere Gebiete von dieser Erweiterung betroffen sein werden?


    Hallo,


    wieviele Kodes und welche Gebiete (Meinen Sie Fachrichtungen oder Kapitel im OPS? Gehe mal von Fachrichtung aus...) betroffen sind, kann ich nicht sagen. Das hängt auch ganz entscheidend von dem Engagement bei der Erarbeitung von Vorschlägen zur OPS-Erweiterung der einzelnen Fachgesellschaften und anderer Institutionen ab.
    Ich gehe davon aus, dass nahezu alle Gebiete eine Erweiterung erfahren werden, allerdings mit unterschiedlicher Ausprägung. Das ist aber wirklich nur eine persönliche Einschätzung.


    Gruß




    --
    D. D. Selter

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau