SIRS/Sepsis und kapillare BGA

  • Guten Morgen allerseits,


    in den bisherigen Forenbeiträgen habe ich nichts passendes gefunden, daher mein Problem als neues Thema.


    Es geht mal wieder um die Sepsis als Hauptdiagnose bei folgender Konstellation. Es liegen zwei negative Blutkulturen vor, allerdings werden alle 4 SIRS-Kriterien erfüllt. Nur leider liegt keine arterielle BGA vor sondern lediglich eine kapillare.


    Kodierung trotzdem möglich? Bin hin- und hergerissen, da ja ausdrücklich eine arterielle BGA in den Kriterien verlangt wird.

    - Zum suchen zu früh, zum finden zu spät - :d_zwinker:

  • Guten Morgen Catwiesel,


    Zitat


    Original von Catwiesel:
    Bin hin- und hergerissen, da ja ausdrücklich eine arterielle BGA in den Kriterien verlangt wird.


    Darf ich fragen wo Sie diese Information her haben? Ist mir bisher nicht bekannt....allerdings soll das nichts heissen :lach:


    Liebe Grüße aus dem verregneten NRW!

  • Moin, moin,


    Generell gilt (das Folgende ist ein Zitat aus dem Kriterienkatalog 2007):


    Die beiden folgenden Konstellationen werden unterschieden:
    1. Negative Blutkultur, jedoch Erfüllung aller vier der folgenden Kriterien:
    • Fieber (≥38,0°C) oder Hypothermie (≤36,0°C) bestätigt durch eine rektale, intravasale oder intravesikale Messung
    • Tachykardie mit Herzfrequenz ≥90/min
    • Tachypnoe (Frequenz größer oder gleich 20/min) oder Hyperventilation (bestätigt durch Abnahme einer arteriellen Blutgasanalyse mit PaCO2 ≤4,3kPa bzw. 33mmHg)
    • Leukozytose (≥12.000/mm³) oder Leukopenie (≤4.000/mm³) oder 10% oder mehr unreife Neutrophile im Differentialblutbild
    2. Positive Blutkultur, und Erfüllung von mindestens zwei der folgenden Kriterien:
    • Fieber (≥38,0°C) oder Hypothermie (≤36,0°C) bestätigt durch eine rektale, intravasale oder intravesikale Messung
    • Tachykardie mit Herzfrequenz ≥90/min
    • Tachypnoe (Frequenz größer oder gleich 20/min) oder Hyperventilation (bestätigt durch Abnahme einer arteriellen Blutgasanalyse mit PaCO2 ≤4,3kPa bzw. 33mmHg)
    • Leukozytose (≥12.000/mm³) oder Leukopenie (≤4.000/mm³) oder 10% oder mehr unreife Neutrophile im Differentialblutbild


    der Text in den SIRS-Kritierien 2007 lautet zum Stichwort \"arteriell\" unter der Überschrift Organkomplikationen


    • Arterielle Hypoxämie: PaO2 ≤10kPa (≤75mmHg) unter Raumluft oder ein PaO2/FiO2-Verhältnis von ≤33kPa (≤250mmHg) unter Sauerstoffapplikation. Eine
    manifeste Herz- oder Lungenerkrankung muss als Ursache der Hypoxämie ausgeschlossen sein.


    Ansonsten ist eine BGA nicht gefordert.


    Fazit: vorausgesetzt, Ihr Patient ist >16 Jahre, dürfen Sie die Sepsis und das SIRS kodieren...

    Gruß,
    H. Krömer

  • Hallo,

    Zitat


    Original von Krömer:
    Fazit: vorausgesetzt, Ihr Patient ist >16 Jahre, dürfen Sie die Sepsis und das SIRS kodieren...


    Stmmt so nicht, siehe DIMDI-FAQ:


    http://www.dimdi.de/static/de/…aq_1007.htm_319159480.htm


    Wie Sie den dort beschriebenen neuen Kriterien entnehmen können, sind diese ausschließlich auf Patienten ab dem vollendeten 16. Lebensjahr (16 Jahre und älter) anwendbar.
    Da in der ICD-10-GM 2007 selbst keine Kriterien für die Definition des SIRS bei Patienten unter 16 Jahren festgelegt sind und seitens der Fachgesellschaften zurzeit keine operationalisierbaren Kriterien für Patienten dieser Altersgruppe zur Verfügung gestellt werden können, obliegt es dem jeweiligen Arzt, ein SIRS zu diagnostizieren und entsprechend zu verschlüsseln.

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • Hallo,

    Zitat

    Original von D. D. Selter:


    Stmmt so nicht, siehe DIMDI-FAQ:
    http://www.dimdi.de/static/de/…aq_1007.htm_319159480.htm
    Wie Sie den dort beschriebenen neuen Kriterien entnehmen können, sind diese ausschließlich auf Patienten ab dem vollendeten 16. Lebensjahr (16 Jahre und älter) anwendbar.


    Patient ist >16 Jahre vs. 16 Jahre und älter.
    Wo ist da der Unterschied?

    Mit freundlichen Grüßen

    Lunge - Internist / Pneumologe

  • Hallo,


    ich verstehe nicht ganz....


    Fr. Krömer sagt, dass Alter > 16 Voraussetzung für die Kodierung einer Sepsis und SIRS ist. Das stimmt nicht, da dies auch bei Patienten < 16 Jahre kodiert werden kann (wenn Arzt es als solches diagnostiziert, unabhängig von den genannten Voraussetzungen).

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • ...wie gesagt, es geht hier darum, dass das Alter kein Ausschluss für das Kodieren von SIRS ist, nur für das Anwenden der Kriterien.

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • hallo forum,


    so ein pech ,so ein pech, der ausschluss der anwendung dieser kriterien.


    Wo doch bei kindern eine tachy von 90 und eine atemfrequenz von 20 so schnell erreichbar sind und dann schon 2 sirs-kriterien positiv sind.


    mfg ETgkv

  • Zitat

    Original von ETgkv: so ein pech ,so ein pech, der ausschluss der anwendung dieser kriterien.
    Wo doch bei kindern eine tachy von 90 und eine atemfrequenz von 20 so schnell erreichbar sind und dann schon 2 sirs-kriterien positiv sind.


    Sehr geehrter Herr Kollege ETgkv,


    ich lese hier aus Interesse mit und kann mich angesichts der differenzierten Lösungsvorschläge zur gestellten Frage nur vor den Kolleg/innen verneigen. Kürzlich habe ich Sie in einer anderen Diskussion vehement gegen unsachliche Kommentare verteidigt. Ich kann deshalb nicht nachvollziehen, warum Sie hier scheinbar grundlos einen in der Sache destruktiven, im Ton provokanten und angesichts der schon fast herablassend ignorierten Rechtschreibung auch offensichtlich respektlosen Beitrag lancieren.


    Mit freundlichem Gruß,
    TicTac

    There is a theory which states that if ever anyone discovers exactly what the universe is for and why
    it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable.
    There is another theory which states that this has already happened. ~Douglas Adams

  • hallo TicTac,


    nach dem posting wußte ich auch, das dies ein ausrutscher meinerseits war.


    Sorry


    zum thema schreibweise bekommen Sie eine pn


    mfg ET gkv