Gichtanfall bei Wundheilungsstörung

  • Liebes Forum,


    nachdem ich das Forum durchsucht habe, um eine Antwort auf meine Frage zu finden, bin ich so nicht fündig geworden, deshalbt denke ich, dass es nicht schlimm ist, wenn ich ein neues Thema anlege.


    Folgendes: Ein Pat. kommt mit einer Wundheilungsstörung nach Arthrodese des Großzehengrundgelenkes ins Krankenhaus. Augrund der erhöhten Harnsäurewerte gehen die Ärzte von einem gichtartigem Anfall aus und therapieren dies mit Prednisolut. Was kodier ich dann? Gicht ist in der ICD unter M10 vermerkt. Welchen Gichtanfall kodier ich denn? Ist es idiopathisch? Wenn nicht, was dann?


    Ich freue mich auf eine schnelle Antwort.

    Herzliche Grüße


    Herzdame