Abort oder Geburt?

  • Hallo!
    Ich habe folgendes Problem. Bei Patientin mit Gemini Schwangerschaft kam es in der 20. SSW zu Abort (Blasensprung, transfusionssyndrom). Das erste Kind kam ohne Vitalzeichen zur Welt(300gr)- wäre also ein Abort. Das zweite kind kam dann mit Vitalzeichen zur Welt (400gr) und verstarb kurze Zeit später.
    Laut DKR kann ich ja eine Frügeburt angeben da das zweite Kind Vitalzeichen zeigte. Aber wie verhält sich das mit der Z37.-? Zwillige kann ich schlecht angeben, da in der ICD angeben ist z.B.Z37.3! Zwillinge--ein Zwillig lebend-, der andere totgeboren.( wird nicht erfüllt da erstes Kind nur 300gr. wog)
    wer hat entsprechende Kodieridee?


    Vielen dank
    J. scharras

  • Hallo Frau Scharras,


    in diesem Fall würde ich ausnahmsweise mit Z37.9! kodieren.
    --
    Einen freundlichen Gruß vom MDA aus Schorndorf

    [size=12]Freundlichen Gruß vom Schorndorfer MDA.

  • Hallo Frau Scharras,
    m. E. ist das eine O60 als HD, und Z37.3 als Resultat.
    Das Kind mit 400 gr lebte und wird somit dem Standesamt als lebende Geburt gemeldet und dann verstorben.
    Grüße
    D. Bahlo-Rolle
    Medizincontrolling

    Mit freundlichen Grüßen aus Nürtingen


    D. Bahlo-Rolle :d_niemals: :d_pfeid: :sonne: