9-67 Intensivbehandlung Kinder und Jugendliche: Vorrang Kode? K.I.B.?

  • Guten Tag,




    ich habe zwei Fragen zur Intensivbehandlung in der KJP.




    1. Welcher Kode aus 9-670 hat Vorrang, immer der mit der höchsten Stundenzahl pro Tag?




    Beispiel:


    Patient wird in einer Woche 1:1 betreut und zwar in folgendem Umfang:


    An 1 Tag 2 Stunden -> 9-671.00


    An 3 Tagen 3 Stunden -> 9-671.12


    An 2 Tagen 6 Stunden -> 9-671.21


    An 1 Tag 13 Stunden -> 9-671.40




    Welchen Kode nehme ich für die Woche? Es heißt ja „Ein Kode aus diesem Bereich ist in der Regel einmal pro Woche anzugeben"?




    2. An allen Tagen in o.g. Beispiel werden die Kriterien für die Kriseninterventionelle Behandlung (9-690.0 Ärzte/Psychologen bzw. 9-690.1 Spezialtherapeuten/Päd.pflegerisch) grundsätzlich erfüllt, ich würde diesen Kode also für jeden Tag zusätzlich angeben.


    Wie ist es hier aber mit den Zeiten aus der K.I.B. - diese darf ich ja nicht gleichzeitig für Therapieeinheiten rechnen, wohl aber für die in 9-670 genannten Zeiten? Also, wenn ein Arzt bei einem als Intensivfall eingeschätzten Kind 2 Stunden im Sinne einer K.I.B. Aufwand hatte, kodier ich 9-671.00 und 9-690.0?




    Viele Grüße und schönen Tag, Garda

  • Hallo Garda,


    zu 1:
    Nach meinem Verständnis werden alle vier genannten Kodes mit dem Datum "Erster Tag der Behandlungswoche" kodiert. Nur ein und derselbe Kode sollte (logischerweise) nicht innerhalb der Behandlungswoche kodiert werden.


    Der Hinweis aus dem OPS-Verzeichnis "Ein Kode aus diesem Bereich ist in der Regel einmal pro Woche anzugeben" ist allerdings tatsächlich ein wenig irreführend.


    zu 2:
    Meines Wissens steht nirgendwo, dass sich 9-670 und 9-690 gegenseitig ausschließen, insofern sind die Tage mit kriseninterventioneller Behandlung ensprechend zu kodieren.


    Da in Zukunft aber das MDK (oder wer auch immer) genauer hinschauen wird, sollte dabei jedoch die Erfüllung der jeweiligen Kriterien aus der Dokumentation entsprechend hervorgehen.


    Lasst es mich wissen, wenn es abweichende Meinungen zu 1 und 2 gibt - wir wollen ja alle in Zukunft alles richtig machen... ;)

  • Guten Morgen!


    Wir handhaben es bei uns genauso wie Anyway es beschreibt. Für jede Woche mit Intensivbehandlung haben wir mehrere Kodes aus 9-670 und 9-671.


    Wir kodieren ebenfalls bei der kriseninterventionellen Behandlung den 9-671 und zusätzlich den 9-690. Ob das so wirklich gewollt ist, wird die Zukunft zeigen.