Fallzusammenführung

  • Hallo zusammen,


    ich habe folgende Fälle:


    1. Fall: 14.05.13 – 17.05.13 (VWD 3 Tage) / DRG G67C -> uGVD 1 / mVD 3,6 / oGVD 8


    2. Fall: Aufnahme und Entlassung am 21.05.13 / DRG G67C


    Wenn ich richtig liege, handelt es sich hierbei doch um eine Wiederaufnahme bei selber Basis-DRG innerhalb der oGVD. Oder nicht?

    Viele Grüßen


    MissB

  • Hallo,
    die oGvD für die G67C (Hauptabteilung) beträgt 7. Im Katalog ist der erste Tag mit Zuschlag ausgewiesen.


    M.E. kommt der Pat. daher außerhalb der oGvD nämlich am 8. Tag.

    Gruß


    MiChu ;)
    Sei nicht unglücklich vor der Zeit, denn was dich, als dir drohend, in Angst versetzt, wird vielleicht nie kommen. (Seneca)

  • Hallo MissB,


    bin überholt worden. Die Wiederaufnahme ist nicht innerhalb der oGVD erfolgt. Aber dafür dürfen Sie sich schon mal auf ein Fallprüfung einrichten. Hoffentlich wurde gut dokumentiert, warum der Patient am 21.5. aufgenommen und noch am selben Tag wieder entlassen wurde. :rolleyes:


    Gruß
    Fayence

  • Vielen Dank für schnelle Antwort.


    Soweit ich weiss, wird der Entlasstag ja nicht mitgerechet. Bzw. Aufnahme und Entlasstag sind ein Tag. Ist dann nicht der 22. der erste Tag mit Zuschlag?


    Andere Frage: Wenn der Patient vom 14.05.-21.05. gelegen hätte, wäre es dann nicht eine VWD von 7 Tagen? Und würde somit nicht eigentlicht der Behandlungstag vom 21. da mit reinfallen? ?(

    Viele Grüßen


    MissB

    Einmal editiert, zuletzt von MissB ()

  • Das üben wir aber noch mal ... 8)


    FVP 2013: Die Zahl der zusätzlich abrechenbaren Belegungstage ist wie folgt zu ermitteln:
    Belegungstage insgesamt (tatsächliche Verweildauer nach Abs. 7) + 1
    - erster Tag mit zusätzlichem Entgelt bei oberer Grenzverweildauer
    = zusätzlich abrechenbare Belegungstage

    VWD: 14.5.-21.5. = 7 BT
    VWD: 14.5.-22.5. = 8 BT >> 8 + 1 = 9 - 8 = 1


    14.5. = 1 BT
    15.5. = 2 BT
    16.5. = 3 BT
    17.5. = 4 BT
    18.5. = 5 BT
    19.5. = 6 BT
    20.5. = 7 BT
    21.5. = 8 BT
    22.5. = Entlassung (wird nicht gezählt)

    Einmal editiert, zuletzt von Fayence ()

  • Danke.


    Hatte so zwar auch schon gezählt aber mit der Erkentnis dauert es doch manchmal. 8|

    Viele Grüßen


    MissB