Einheitliche Kodierleitlinien

  • Liebe Ngler,
    halten Sie es für sinnvoll, einheitliche Kodierleitlinien für ein Fachgebiet zu realisieren, in dem z.B. die häufigsten oder die teuersten Diagnosen bespielhaft codiert werden? Dies mit dem Argument, zum Einen Nachfragen des MDK zu reduzieren und zum Anderen die Vergleichbarkeit der Kliniken zu verbessern? Gibt es, außer in der Pädiatrie, noch andere Fachbereiche mit solchen Bestrebungen?


    PS: Es fält derzeit schwer, sich über solche Dinge Gedanken zu machen, oder?
    --
    Dr. S. Siefert
    Kinderkrankenhaus
    Wilhelmstift, Hamburg
    http://www.dr-siefert.de

    wertschätzende Grüße an
    alle Gesundmacher(innen)
    und Gesundmacher(innen)bezahler(innen),
    Dr. S. Siefert
    Medizinmanagement und Arzt
    Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift
    Freie und Hansestadt Hamburg