QS Modul 21/3

  • Guten Tag liebes Forum.


    Ich habe eine Frage bezüglich der Qualitätssicherung im 21/3 Modul.


    Werden die QS Module für jede Untersuchung oder für jeden KH Aufenthalt ausgefüllt?


    (Bsp.: Pat. stationär zur Coro; erhält jedoch zwei Tage später im selben Aufenthalt auch eine PCI)


    Die Meinungen bei uns im KH gehen dort auseinander und ich habe auf diversen Internetseiten(LQS, G-BA, Auslösebedingungen) keine eindeutigen Informationen gefunden.


    Vielleicht hat jemand entsprechende Infos gefunden- wäre dankbar über einen Austausch.




    Mfg


    Matzel

    MfG


    Matzel

  • Hallo,
    der Bogen wird pro Aufenthalt einmal angelegt.
    Sie haben aber die Möglichkeit, mehrere Prozeduren im Rahmen des gleichen Aufenthalts durch Anlage mehrerer Unterbögen zu dokumentieren.
    Im Bogen gibt es übrigens Felder "wievielte Prozedur während dieses
    Aufenthaltes?" sowie "wievielte diagnostische Koronarangiographie (mit oder ohne Intervention) während dieses Aufenthaltes?" und auch "wievielte PCI während dieses Aufenthaltes?".


    http://www.sqg.de/downloads/20…mentationsboegen/21-3.pdf


    Gruß
    GenS

  • Hallo Matzel und GenS,


    die Teildatensätze sind in QSOM (Agfa ORBIS) als "Externe ..." benannt und können über das entsprechende Icon angelegt und gelöscht werden mit Auswahl "Diagnostische ..., PCI oder Einzeitige ...". Wie das in anderen KIS- / QS-Systemen aussieht??

    [size=12]Freundlichen Gruß vom Schorndorfer MDA.

  • Hallo Zusammen.




    Vielen Dank für den Austausch.


    Ich habe in unserem Kardiologie System(Carddas) die entsprechenden Felder mit der Prozedurenanzahl gefunden; werden bei 2 Eingriffen auch fortlaufend weitergezählt.


    Schönes WE

    MfG


    Matzel