geriatrischer Komplexkode mit zeitlicher Unterbrechung

  • Wir haben eine Pat., die eine geriatrische Frühreha erhält, wegen einer Wundinfektion auf die Chirurgie verlegen müssen. Dort finden/ fanden in dieser Zeit keine Therapien statt.


    Kann die Therapie auf der Geriatrieabteilung einfach so unterbrochen werden? Wenn ja, für wie lange? ( Die Pat. ist aktuell 1 Woche dort und soll nun zurückverlegt werden auf die Geriatrie)


    Was muß gemacht werden, wenn die Pat. nun wieder zurück auf die Geriatrie kommt? Kommt der Kode weiterhin zur Abrechnung?


    Reichen neue Assessments aus?


    Hat jemand damit Erfahrung? Vielen Dank für Eure Antworten?