Cortison-induzierter Diabetes E13. + E89.1

  • Hallo zusammen,


    wie wird ein bekannter Diabetes mellitus, der aufgrund von Cortisongabe entgleist, kodiert?


    Was kommt in Frage: E13. und/oder E89.1???


    Wann können beide Codes verschlüsselt werden? Wann nur die E89.1? Exklusivums zu den Codes sind nicht eindeutig.



    Vielen Dank

  • Es wäre auch E13. + Y57.9! denkbar, oder?

    Grüße aus dem Allgäu ^^

  • Hallo,
    E13._ aber nicht beim vorbekannten Diabetes mellitus, der unter Steroiden evtl. nur entgleist ist.

    Herzliche Grüsse aus Mittelfranken
    E. Horndasch

  • Vielen Dank für die Beteiligung und aussagekräftigen Antworten.


    Jedoch ist jetzt noch eine andere Frage aufgetaucht: Wann wird die E89.1 dazu verschlüsselt? was bedeutet "nach medizinischer Maßnahme" in diesem Zusammenhang?


    Vielen Dank!!!

  • Hallo,
    darunter fällt z.B. ein Diabetes mellitus nach Pankreas-Operationen. da keine Bauchspeicheldrüse mehr da ist, kann kein Insulin mehr produziert werden.

    Herzliche Grüsse aus Mittelfranken
    E. Horndasch