Entlassung und Aufname ins gleiche Krankenhaus unter 24h

  • Hallöchen,


    ich habe mal eine Frage.


    Wenn Patienten am gleichen Tag bzw. unter 24h wieder aufgenommen werden, müssen wir Sie dann immer zusammenführen?


    Oder nur wenn vom Sytem ein Vorschlag wegen "gleicher Basis DRG" oder "Patitionswechsel" kommt?


    Wird bei diesen Fällen auch wegen "Komplikation" gekoppelt? ?(



    Vielen Dank im Voraus.



    Mit freundlichen Grüßen


    Kalita

  • Hallo,
    die Fälle müssen dann zusammen gefürht werden, wenn die entsprechenden Regeln greifen. Eine Zeitgrenze von 24 Stunden existiert nur bei der Verlegung.
    Also Entlassung nach Knie-TEP und WA mit Herzinfarkt nach 4 Stunden = 2 Fälle.

    Herzliche Grüsse aus Mittelfranken
    E. Horndasch