Nebendiagnose N18, MDRD Formel bei Patienten über 70 Jahre

  • Hallo zusammen,


    wir haben bei einem 79 jährigen Patienten die Nebendiagnose N18.3 verschlüsselt. Der nach MDRD-Formel errechnete GFR lag bei 57 (Stadium 3).


    Der MDK nimmt nun wie folgt Stellung: "Die Nebendiagnose N18.3 ist uns nicht plausibel. Die nach der MDRD-Formel errechnete GFR ist für Patienten über 70 Jahre nicht validiert. Wir können daher maximal die Nebendiagnose N18.9 akzeptieren."


    In den Kodierrichtlinien gibt es keinen Hinweis das der GFR-Wert bei über 70jährigen Patienten anhand einer anderen Formel berechnet werden muß.


    Wie reagiert man am sinnvollsten auf eine solche Anfrage? Hatte bereits jemand die gleichen Probleme?


    Vielen Dank!

  • Hallo,


    Es steht im DKR auch nirgends, dass die GFR über die MDRD-Formel zu berechnen ist, im ICD ist auch keine Angabe über die Berechnungsformel :rolleyes:
    Die 'einfache' MDRD-Formel hat die formale Begrenzung Alter>=18 und Alter<=70.


    Probeweise Mal die GFR über die CKD-EPI-Formel berechnen und dem MDK das Ergebnis mitteilen, da hier keine Altersbegrenzung besteht meines Wissens nach.



    Schönes Wochenende,
    F15.2

    Grüße aus dem Salinental