Chemotherapie als Prozedur pro Tag oder Zyklus ?

  • Hallo,


    wiß jemand, ob die Prozedur Chemotherapie für einen Tag oder einen Zyklus gilt ?
    Ist es bei DRG-Chemotherapie genauso ?


    Ich freue mich auf eure Antwort


    Grüße Maike Fedders, DRG-Beauftragte, UFK-Jena

  • Guten Morgen,


    siehe Kodierrichtlinien zB 0211a.


    Tagesfall Chemo: Z51.1 als HD


    Pat. länger stationär: Tumor als HD, Z51.1 als ND


    Prozedurencode Chemo: nur einmal pro Aufenthalt



    Freundlichen Gruß


    Christian Jacobs

  • Ganz am Rande: habe ich die Kodierregeln richtig verstanden, dass bei Patienten, wo ich nach sonstiger Tumortherapie abschließend noch den ersten Cyclus Chemotherapie mache, die Chemo zwar als OPS verschlüsselt wird, die Z51.1 aber nicht als ICD? Es steht immer drin: "Wenn der Pat. zur Chemotherapie kommt...", das wäre in diesem Fall ja nicht so.


    Beispiel: Patientin kommt zur Mamma-PE, bekommt dann Ablatio und anschließend noch den ersten Cyclus adjuvante Chemo. Hauptdiagnose ist das Mamma-CA, klar, aber dann mit Z51.1 als Nebendiagnose oder ohne?? Wenn sie dann zum zweiten Cyclus kommt und abends wieder geht ist es Z51.1 als Hauptdiagnose und der Tumor als Nebendiagnose. Geht sie beim dritten Cyclus wegen Kontroll-Creaclearance vor der Chemo erst 2 Tage nach der Aufnahme, ist wieder der Tumor die Hauptdiagnose und dann muss nach Regeln die Z51.1 als Nebendiagnose rein (kam ja zur Chemo).
    "I think, she´s got it???" oder got ich es nicht?


    Für Tips immer dankbar
    Patricia
    --
    Patricia Klein

    Patricia Klein

  • Beispiel: Patientin kommt zur Mamma-PE, bekommt dann Ablatio und anschließend noch den ersten Cyclus adjuvante Chemo. Hauptdiagnose ist das Mamma-CA, klar, aber dann mit Z51.1 als Nebendiagnose


    JA


    Wenn sie dann zum zweiten Cyclus kommt und abends wieder geht ist es Z51.1 als Hauptdiagnose und der Tumor als Nebendiagnose.


    JA


    Geht sie beim dritten Cyclus wegen Kontroll-Creaclearance vor der Chemo erst 2 Tage nach der Aufnahme, ist wieder der Tumor die Hauptdiagnose und dann muss nach Regeln die Z51.1 als Nebendiagnose rein (kam ja zur Chemo).
    JA


    N.Roeder


    --
    Norbert Roeder
    DRG Research Group
    Universitätsklinikum Münster

  • Lieber Herr Roeder,


    besten Dank für die prompte und präzise Antwort.
    Würden Sie auch noch meinen Wissensdurst löschen und mir einen Tip geben, woher Sie das eindeutige "Ja" zu Nummer 1 nehmen? (Patientin, die operiert wurde und am Ende den ersten Cyclus bekam). Logisch ist es, die Z51.1 zu kodieren, klar, aber nicht alle Kodierregeln sind logisch... (zum Beispiel ist es völlig unlogisch, warum bei chron. Dialysetagespatienten, die zur Dialyse kommen, die Z49.1 kodiert werden soll, denn nach ICD-Beschreibung muss die Z99.2 kodiert werden).


    Auch Sie scheinen Samstags im Internet zu surfen, so wünsche ich Ihnen ein schönes Wochenende
    herzlichst
    Patricia
    --
    Patricia Klein

    Patricia Klein