Pseudoocclusion (höchstgradig filliforme Stenose) der Vena cava superior

  • Liebes Forum,
    wie kodiere ich eine Pseuduoocclusion(höchstgradig filliforme Stenose) der Vena cava superior? Patient erhielt eine PTA mit Nitrol Stent und aufgrunf einer thombosierten Re- Stenose eine erneute PTA mit neuem Stent und Lyse.
    Welcher ICD ist hier der Richtige? ?(



    Danke im Vorraus :thumbup:

  • Hallo,


    wie wäre es mit I87.1 Venenkompression?



    Regnerischen Gruß,


    F15.2

    Grüße aus dem Allgäu ^^

  • Hier sollte man genau unterscheiden, ob es zu einer InStent-Stenose kam oder ob eine Stenose 'anderweitig' auftrat.
    Sollte es sich um eine ReStenose nicht im Stent-Bereich handeln, wäre es weiterhin I87.1 mMn.
    Falls im Stent, dann T82.8.


    Gruß,
    F15.2

    Grüße aus dem Allgäu ^^

  • Für die aufgetretene InStent-Stenose ist mMn die T82.8 korrekt.


    PS: Mit dem Bleistift neben ihren Beiträgen können Sie ihre Beiträge editieren. Das erspart vermeidbare Doppelpostings. :)

    Grüße aus dem Allgäu ^^