PrüfvV ab 2016

  • Hallo zusammen!


    Die PrüfvV seit 01.01.2015 wurde ja bekanntlich gekündigt.


    Hat schon jemand Informationen, Links, o.ä. ab wann es mit welchen Änderungen weiter gehen wird?

    Einmal editiert, zuletzt von medco_ara ()

  • Hallo medco_ara!
    Da sich die Parteien bislang auf keine andere Vereinbarung geeinigt haben, läuft die PrüfvV 2015 weiter, bis es dazu neue Informationen gibt.


    Viele Grüße,


    B. Gohr

    Das Problem am Gesundheitssystem ist der aufrechte Gang. Der aufrechte Gang ist moralisch wünschenswert, orthopädisch aber eine Katastrophe.

  • Das DKI bietet zur "neuen PrüfvV ab 01.01.2016" bereits ein Seminar an. Dieses soll allerdings erst am 01. Februar 2016 stattfinden. Ob es bis dahin tatsächlich eine neue gültige Vereinbarung gibt?

  • Das DKI bietet zur "neuen PrüfvV ab 01.01.2016" bereits ein Seminar an. Dieses soll allerdings erst am 01. Februar 2016 stattfinden. Ob es bis dahin tatsächlich eine neue gültige Vereinbarung gibt?

    Es kommt darauf an, wie gut die Glaskugel des DKI funktioniert.
    Aber natürlich ist es vernünftig, im Voraus Termine für diese Schulungen anzubieten und ggf. kurzfristig abzusagen, als zu spät dran zu sein.


    Viele Grüße,


    B. Gohr

    Das Problem am Gesundheitssystem ist der aufrechte Gang. Der aufrechte Gang ist moralisch wünschenswert, orthopädisch aber eine Katastrophe.

  • Das sieht in der Tat sehr vielversprechend aus! Schön wäre auch noch eine Regelung zu den Prüfquoten. :/

  • gestern bei Xing folgende Meldung aus dem DKI gesehen:



    Zitat

    ...nachdem die zum 01.01.2015 in Kraft getretene MDK-Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) in der Krankenhauspraxis auf teilweise erhebliche Kritik gestoßen war, hatte die DKG die Vereinbarung fristgemäß zum 31.12.2015 gekündigt.
    Im Dezember 2015 haben sich die DKG und der GKV-Spitzenverband auf den Abschluss einer Anschlussvereinbarung geeinigt. Der GKV-Spitzenverband hat sein Einverständnis insgesamt davon abhängig gemacht, dass die überarbeitete PrüfvV zeitgleich mit der 13. Fortschreibung zur Vereinbarung der Datenübermittlung nach § 301 Abs. 3 SGB V in Kraft tritt. Da die Software-Implementierung in den Krankenhäusern und bei den Krankenkassen 9 Monate Vorlauf benötigt, werden beide Neuregelungen zum 01.10.2016 oder zum 01.01.2017 in Kraft treten.


    kann das schon jemand bestätigen? ?(

  • Es gab nach der letzten Version (Stand Mitte Dezember) zumindest keinen Diskussionsbedarf mehr zwischen DKG und Spitzenverband. Das es beschlossen ist, habe ich auch gestern mit der Meldung des DKI überraschend zur Kenntnis genommen. Ob es beschlossen ist, keine Ahnung, es läuft darauf hinaus.

  • Es gab nach der letzten Version (Stand Mitte Dezember) zumindest keinen Diskussionsbedarf mehr zwischen DKG und Spitzenverband. Das es beschlossen ist, habe ich auch gestern mit der Meldung des DKI überraschend zur Kenntnis genommen. Ob es beschlossen ist, keine Ahnung, es läuft darauf hinaus.


    Hallo Simon,


    besteht denn eine Möglichkeit, diese letzte Version aus Mitte Dezember, zu erhalten?


    Danke und schöne Grüße aus Berlin
    Markus Stein

    Markus Stein [Dipl.-Dok. (FH)]


    RZV GmbH
    Strategisches Produktmanagement Krankenhaus