Kombination von FP und SE

  • Morgen Liebes Forum,
    ich habe ein Problem noch mit der "alten" Abrechnung der FP.
    Wir möchten bei einem Patienten sowohl die FP07.01, als auch das SE05.01 abrechnen, was auch den erbrachten Leistungen entspricht.- Jetzt rief mich die AOK an, daß Ihre Abrechnungssoftware diese Kombination nicht zuläßt - Ich finde im Handbuch keine Regel, die der Abrechnung von beidem widerspricht- bin ich zu blöd oder ist die Software der AOK zu schlecht?


    Ich wäre dankbar für rasche Schützenhilfe!!


    Marit Heger

    Marit Heger
    Kreiskrankenhaus SÜW
    Med. Controlling, EDV, Ass. Ärztin

  • Hallo Frau Heger,


    die SW der AOK oder der Bediener scheint .... zu sein. Die Regel lautet, daß die höher bewertete OP (nachzuschauen bei Punktwerten der SE) die Hauptleistung ist. Für die FP 7.01 gibt es aber kein entsprechendes SE. Anders herum (FP 5.01 + SE ....) ist also nicht möglich. Damit Ihnen die Kosten erstattet werden, müssen Sie also so abrechnen, wie Sie das richtig gemacht haben. Sonst würden Ihnen die ca. 300 € für die OP Septum (SE 5.01) fehlen und das ist nicht einzusehen. Argumentieren Sie auf diese Weise. Die AOK muß diese Kombination akzeptieren. Wir hatten auch schon solche (seltenen) Fälle und problemlos abgerechnet.



    --
    Einen freundlichen Gruß vom MDA aus Schorndorf

    [size=12]Freundlichen Gruß vom Schorndorfer MDA.