Änderungen G-DRG Version 2.0

  • Hallo,
    hat jemand schon Neuigkeiten vom 2. DRG Forum in Berlin bekommen?
    Insbesondere interessiert mich, ob der Systemfehler bei HIV Erkrankung und Beatmung behoben wird:
    HIV Erkrankung wird bei der Pre-MDC Abfrage vor dem Parameter Langzeitbeatmung ermittelt, womit bei korrekter HIV-Kodierung egal, ob 8-718.2 oder 8-718.3 gemacht, nur eine DRG aus MDC 18 angesteuert wird.
    Unabhängig davon, ob der Erlös nur im Mittel den Behandlungsaufwand vergüten soll - so etwas kann ich den KollegInnen nicht vermitteln.


    Oder hat jemand eine kreative Idee, wie man zur Ansteuerung der DRGs A07Z oder A06Z, die Kodierrichtlinien interpretieren kann?
    Z.B. zu folgendem Fall/ Kodes:
    HD: B37.1
    ND: B20
    B25.8
    H32.0
    OPS: 8-701
    8-718.2

    Grüße aus Saarbrücken
    Daniel KW

  • Auf dem 2.DRG-Forum wurden keine geplanten Detail-Änderungen des DRG-Systems verkündet. Das Bewertungsverfahren im InEK läuft ja noch und erst anschließend werden die Vorschläge mit den Empfehlungen des InEk der Selbstverwaltung zur Entscheidung vorgelegt (d.h. in wenigen Monaten wissen wir mehr)
    Gruß
    SG

  • Hallo,
    auf dem 2. DRG-Forum wurden keine Detailanpassungen des DRG-Systems besprochen oder vorgestellt. Den beschriebenen Fehler hatten wir zumindest auch ans InEk gemeldet, jedoch kann die Wahrscheinlichkeit der Umsetzung der eingebrachten Vorschläge zur Anpassung des DRG-Systems auch nach Berlin nicht beziffert werden.


    Grüße aus Darmstadt


    Dr. A. Jockwig

  • Zitat


    Original von DKrause:
    HIV Erkrankung wird bei der Pre-MDC Abfrage vor dem Parameter Langzeitbeatmung ermittelt, womit bei korrekter HIV-Kodierung egal, ob 8-718.2 oder 8-718.3 gemacht, nur eine DRG aus MDC 18 angesteuert wird.


    Moin,


    diese Sache haben wir ja nun mal wie alles andere 1 zu 1 aus :kangoo: Australien übernommen. Ob es sich bei deren Kalkulation um einen Fehler handelt, wage ich zu bezweifeln, die haben schließlich schon einge Jahre darüber nachgedacht. Die Frage ist vielmehr, ob die Gruppe der HIV-Patienten eine eigene Gruppe mit eigenen Mittelwerten und eigenen Merkmalen erlaubt. Seien wir gespannt auf die deutschen Ergebnisse....


    ... wie oben schon angemerkt: in wenigen Monaten...


    ... pünktlich vor Weihnachten?




    --
    Gruß von der Westküste!


    M. Blümke


    --------------------------------
    myDRG, was wären wir ohne dich!
    --------------------------------