AEB und Belegabteilung

  • Hallo zusammen.


    Wie wahrscheinlich viele unserer gestressten Kollegen sitzen wir gerade über den AEB-Formularen.


    Folgende Frage ist entstanden:


    Wir haben 2 Belegabteilungen (Urologie und Gynäkologie).
    Müssen wir die dort erbrachten DRGs unter der Rubrik
    "DRG's mit Bewertungsrelation bei Belegoperateur" unterbringen ?
    Oder gilt dies nur für Hauptabteilungen, die sich einen Belegoperateur dazuholen ? ?( ?(


    Wie sieht es denn bei Euch mit der Wiederkehrerstatistik aus ?
    Die müssen ja meines Wissens nach auch in den AEB Formularen erscheinen. Aus Zeitgründen werden wir hier wohl nur unsere normalen FP/SE-Wiederkehrer eintragen können.


    Vielen Dank für die Antworten.


    MfG

  • Lieber Herr Marco,


    wir sind ein Haus in dem es ausschließlich Belegabteilungen gibt und wir arbeiten bereits mit dem Optionsmodell.


    Ihre Frage:
    - Müssen wir die dort erbrachten DRGs unter der Rubrik
    "DRG's mit Bewertungsrelation bei Belegoperateur" unterbringen ?


    - Ja, aber selbstverständlich. Diese reduzierte CMI-Bewertung erklärt sich daraus, dass Sie in dieser Abteilung keinen ärztlichen Dienst vorweisen. Einfach: Sie haben in dieser Abteilung keine ärztlichen Personalkosten also erhalten Sie auch weniger Geld!


    Weiterhin viel Spaß!


    May

  • Hallo zusammen
    Bei uns sind HNO und Uro Belegabteilungen.
    Wie müssen die dort erbrachten DRGs unter der Rubrik
    "DRG's mit Bewertungsrelation bei Belegoperateur" unterbringen.
    Bei den Wiederkehreren haben die Kassen ein anders Konzept. Dazu später.
    mit freundlichen Grüßen
    Alaa Eddine



    --
    mit freundlichen Grüßen

    mit freundlichen Grüßen

  • Hallo zusammen
    Bei uns sind HNO und Uro Belegabteilungen.
    Wie müssen die dort erbrachten DRGs unter der Rubrik
    "DRG's mit Bewertungsrelation bei Belegoperateur" unterbringen.
    Bei den Wiederkehreren haben die Kassen ein anders Konzept. Dazu später.
    mit freundlichen Grüßen
    Alaa Eddine



    --
    mit freundlichen Grüßen

    mit freundlichen Grüßen