Psychiatrie demnächst nach DRG vergütet ?

  • Liebe Kollegen,


    einige wenige Bereiche sind ja bekanntlich aus der DRG-Vergütung herausgenommen. Trotzdem wollen die Gerüchte nicht verstummen, dass die Psychiatrie demnächst auch "ins Boot" geholt werden soll.


    Hat jemand hier konkretere Informationen, die über dem üblichen Niveau von Gerüchten angesiedelt sind ?


    Gruß
    Popp

  • Guten Morgen,


    es wird doch überall nur darüber diskutiert, was alles aus dem DRG-System herausgenommen werden möchte/muss/soll/könnte.
    Diese Aussage ist mir neu und ja dann fast schon erfrischend:
    Das, was von Anfang an als nicht über Pauschalen darstellbar galt, soll rein. Anderes, was von Anfang an als unproblematisch angesehen wurde, soll raus.
    Hat was.....


    Klar ist aber, dass die Intention ist, möglichst viel im DRG-System unterzubringen. Besonders die Kassen sind sehr daran interessiert, möglichst wenige Ausnahmen und Zusatzentgelte zuzulassen.


    Gruß


    --
    D. D. Selter

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau