Diabetes mellitus

  • Hallo Forum,
    wie kodiert man einen pankreopriven Diabetes mellitus bei C2-toxischer chronischer Pankreatitis (K86.1), mit endo- und exokriner pankreasinsuffizienz (K86.8)mit Polyneuropathie und Rethinopathie?
    Der :icd: hat für alles genauere Definitionen stehen, nur ??????
    Für :rotate: Vorschläge immer dankbar


    Daniela Bahlo-Rolle
    Nürtingen, im noch kühlen Büro (Schattenseite)
    :dance1: :dance1: :dance1: :dance1: :roll: :roll: :roll:

    Mit freundlichen Grüßen aus Nürtingen


    D. Bahlo-Rolle :d_niemals: :d_pfeid: :sonne:

  • Hallo,


    würde doch mal sagen, E14.70+ (n.n.bez. DM) als Hauptdiagnose angeben, dann die PNP (G63.2*) und Retinopathie (H36.0*) als ND, ebenso die chronische Pankreatitis, evtl. noch den C2-Abusus (F10.1).


    Diabetes als HD aufgrund DKR 0401b.


    Alphatier aus München, im heißen Büro

  • Hallo Alphatier
    (Kommt das von Rudelführer, schwäbisch heißt das glaube ich Leithammel????)
    Auf die E14.ff bin ich auch gekommen, nur ist der DM ja näher bezeichnet durch die Pankreatitis. Die E12.ff ist bei Fehl- oder mangelernährung. Kann man C2-toxisch dazuzählen???? E13.ff triffts wohl eher???????? Oder???!!:dance2: :dance2: :dance2:


    Gruß, Büro jetzt so langsam mit Sonne und mächtig warm, Feierabend in ca. 40 Min.:dance1:


    Daniela Bahlo-Rolle:roll:

    Mit freundlichen Grüßen aus Nürtingen


    D. Bahlo-Rolle :d_niemals: :d_pfeid: :sonne:

  • Hallo allerseits,


    ich will ja nicht mit den Wölfen heulen - ich finde die HD "nich näher bez." Diabetes nicht optimal, würde E12.7 mit den genannten weiteren Diagnosen nehmen:rolleyes: Die Malnutrition ist ja meistens auch über den Alkoholabusus gewährleistet.:smokin:
    Ich hab leider nicht in 40 min Schluß und deshalb gibt's leicht schwitzende Grüße aus dem dumpf-brütenden Köln (auch Durchzuf bringt allenfalls Bewegung in die Papierstapel auf meinem Schreibtisch


    Conny 8) 8) 8)

  • Hallo,


    ich biete E13.7x. Sonstiger näher bezeichneter D.m., das trifft den pankreatopriven D.m. mit multiplen Komplikationen gut.
    Wenn der Pat. weitersäuft oder anderweitig rummährt um an Alkohol zu kommen (viele müssen ja "dringend was zu Hause erledigen" :drink: , ist jedenfalls meine Erfahrung aus 21 Jahren Innere), dann F10.2, gibt zusätzliche CCL-Punkte. Und nicht vergessen, viele haben auch die "Asbach-Tetralogie" mit Thrombopenie, Hypokaliämie, Rippenfrakturen und toxischer Knochenmarkhemmung (hohes MCV).


    Selbst hier in Hess.-Sibirien ist es heiß! Der Edersee wartet.


    MR

    M.Rost

  • Zitat


    Original von rostm:
    ich biete E13.7x. Sonstiger näher bezeichneter D.m., das trifft den pankreatopriven D.m. mit multiplen Komplikationen gut.


    Sehe ich auch so. S.a. DKR D009 (Seite 19 in Version 2003):
    "Die Resteklasse "Sonstige ..." ist dann bei der Kodierung zu verwenden, wenn eine genau bezeichnete Krankheit vorliegt, für die es in der ICD-10 aber keine eigene Klasse gibt."


    mfG


    C. Hirschberg

  • Hallo Daniela und alle anderen an dem Beitrag Beteiligten,


    mir scheint etwas anderes über die Diskussion, welcher Diabetescode wohl richtig sein könnte, unter die Räder geraten zu sein.


    Die alkoholische chronische Pankreatitis ist nicht die K86.1 sondern die K86.0. Der Teufel steckt bekanntlich im Detail.


    Eine ganz andere Frage ist: ist es wirklich ein Diabetes, der auf die alkoholische Pankreatitis zurückzuführen ist? Denn zur Entwicklung einer PNP und Retinopathie bei DM braucht man schon ein paar Jährchen. Wie alt ist der Patient? Kann es nicht auch eine alkoholische PNP sein? Dann wäre es nur noch eine DM-Komplikation, was die 4. Stelle beim DM beeinflussen würde, usw. usw.


    Ein Blick in die Krankengeschichte könnte hier vielleicht zur Klärung beitragen.


    Mit freundlichen Grüßen.


    Thomas Winter
    Berlin

  • Hallo an Alle,


    Danke für die Anregungen und Punkte zur Beachtung.
    ich habe mich für die E13.ff entschieden mit den ganzen ND's.
    Der Detailteufel hat sich auch in meine Beitrag versteckt. Der8)gehört da nicht hin, sondern sollte heißen K86.8 !


    Grüße aus meinem heute kühlen Büro
    Daniela Bahlo-Rolle

    Mit freundlichen Grüßen aus Nürtingen


    D. Bahlo-Rolle :d_niemals: :d_pfeid: :sonne: