Physikalische Therapie als Therapieeinheit

  • Hallo miteinander,


    wir sind ein sogenanntes Mischhaus , also wir haben sowohl Somatik als auch Psychiatrie.

    Psychiatriepatienten können also Bereiche wie zum Beispiel die physikalische Therapie mitnutzen .

    Nun wurde ich angesprochen ich solle das als Therapieeinheiten oder mit OPs Codes kodieren und nun bin ich grad etwas verwirrt.

    Ich kann doch nur Leistungen der Psychiatrie kodieren ?

    Bei einer Strukturprüfung wären ja die Mitarbeiter der physikalischen Therapie gar nicht für mich nachweisbar . Denke ich jetzt ganz falsch ?


    Danke schon mal für Antworten :/

  • Guten Morgen,


    die geleisteten (Einzel-)Therapieeinheiten der Physiotherapie sind über die TEs der Spezialtherapeuten abbildbar. S. Hinweise zum OPS 9-60. Warum sollten diese für Sie nicht nachweisbar sein? Die Physiotherapeuten stehen doch auch auf der Gehaltsliste Ihres Hauses. Das CT-/MRT-Schädel in der Radiologie oder den Aufwand eines chirurgischen/internistischen/dermatologischen oder HNO-Konsils codieren Sie doch auch.


    Schönes Wochenende,


    dw-mhtr

    1N73LL1G3NC3

    15 7H3 4B1L17Y

    70 4D4P7

    70 CH4NG35.

  • Guten Morgen,


    wir bilden unser physiotherapeutisches Angebot, welches natürlich zur Therapie dazugehört, auch in OPS Codes ab. Seit 2019 natürlich nur die Einzelleistungen...

    Mit freundlichen Grüßen

    Kodiere_noskill