Waterhouse-Friderichsen-Syndrom bei Meningokokkensepsis

  • Guten Morgen liebes Forum, ich stehe etwas auf dem Schlauch. Wir haben eine Patientin übernommen (in die Plastische Chirurgie) mit Gangränösen Füßen und Unterarm. Hier steht zur Zeit die Amputation eines Fußes zur Debatte.

    Meine Frage ist, was ist Hauptdiagnose. Es ist ja alles Folge von. Bin etwas verunsichert.

    Lieben Dank für Inspiration und Denkhilfe.

    Gruß die Hütti

  • Hallo Hütti,

    laut ICD bleibt die HD die A39.1 plus der E35.1, die Ulcera würde ich als ND sehen, da hier ja schon bei der Kodierung das Syndrom benannt ist und auch die Wurzel des Übels ist.

    MfG

    Mit freundlichem Gruß


    Skorpion

  • Lieben Dank für die Antwort,

    Ich dachte mir das schon, ist ja nicht so häufig, von daher wollte ich auf Nummer sicher gehen.

    Lieben Dank für Antwort.