ET neben unbewerteter PEPP

  • Hallo zusammen,


    darf ich neben einer unbewerteten PEPP aus Anlage 1b ein ET abrechnen? Oder ist § 6 der PEPPV so zu verstehen, dass das wirklich nur bei einer bewerteten PEPP geht. Wir haben einen KJP Fall mit täglichen mehrstündigen Einzelbetreuungen, der aber in die PK15Z steuert.


    viele Grüße

    die codierfee

  • Hallo,


    wir haben nur Erwachsenenpsychiatrie, aber ich fürchte, der §6 ist so zu verstehen.

    Wenn ich in einem Fall die PEPP ändere in eine unbewertete verschwinden die ET. Wenn ich sie wieder zurück ändere sind die ET wieder da.


    Viele Grüße - NV

  • Hallo,


    die Antwort auf Ihre Frage ergibt sich aus § 6 und § 5 Abs. 1 Satz 2 PEPPV 2020. Im letztgenannten Paragraphen hat es eine Klarstellung gegeben, die vorher auch so galt, aber nicht explizit normiert war.


    MfG,


    ck-pku

    Einmal editiert, zuletzt von ck-pku ()