ORBIS-Nice CT-Leistung verschieben

  • Hallo liebe Forumsgemeinde,


    ich habe bei der Suche kein entsprechendes Thema gefunden und bitte um Hilfe von den Leuten im Forum, welche sich auf der "EDV-Ebene" im ORBIS Nice auskennen.


    Konkret geht es darum eine Leistung in einen anderen Fall zu verschieben (CT inkl. Anforderung und Befund etc.) Von meinem vorherigen Arbeitgeber weiß ich, dass die Leistungsverschiebung bei "Röntgenleistungen" durch das Subsystem RIS nicht so einfach ist. Kann mir hier jemand "erklären", wie ich vorgehen müsste?

    Über Fall-/Scheinwechsel komme ich nicht weiter ... ?(


    Vielen Dank und liebe Grüße aus Ostsachsen

    Cyre

  • Hallo,


    sollte es nicht ausreichen die entsprechenden Einträge in der Krankengeschichte aus dem jeweiligen Fall in einen neuen Fall umzuhängen?

    Damit einher geht ja auch der "Umzug" der jeweiligen Dokumentation.


    VG

    F15.2

    Grüße aus dem Allgäu ^^

  • Hallo,


    so einfach ging das leider nicht, da die Leistung im RIS erzeugt wurde. Bis gerade eben hatte ich davon keine Ahnung, habe es aber nun geschafft das alles (hoffentlich) zu bereinigen.


    Danke und liebe Grüße