Ileozäkalresektion

  • Guten Tag ins Forum,

    ich suche hier mal Rat. (Mir wurde ja schon mal echt gut geholfen hier)

    Im OP-Bericht ist zu lesen:...Erweiterte Ileozoekalresektion. Dazu Festlegen der Resektionsgrenzen im mittleren Colon ascendens und im mittleren Ileum. Absetzen des Mesenteriums, Absetzen von Arteria und Vena colica über zentrale Durchstechungsligatur.

    Resezieren des markierten Darmabschnittes im Sinne einer erweiterten Ileozoekalresektion und Wiederherstellen der Kontinuität als End-zu-End Ileoascendostomie Handanastomose zweischichtig fortlaufend..." Die Histologie gibt folgendes wieder:...Iloezoekalpräparat: Dünndarmanteil 75cm lang...Dickdarmanteil ca. 12cm...


    Wäre das alles mit dem OPS 5-455.21 Ileozäkalresektion abgetan oder ist (bei der Länge des Dünndarmanteils) noch ein Kode aus 5-454 evtl. (.60) zu nehmen?


    Vielen lieben Dank

  • Guten Morgen,


    zusätzlich noch die Ileumresektion; das ist mehr als eine normale Ileozäkalresektion.


    Gruß

    B.W.

  • Admin

    Hat den Titel des Themas von „Ileozäklaresektion“ zu „Ileozäkalresektion“ geändert.
  • Hallo,


    für eine Hemicolektomie wird zu wenige Colon reseziert; also passt schon die Kombi aus Ileocoecalresektion und Ileumresektion.


    Gruß

    B.W.