Fallpauschalenvereinbarung 2021

  • Hallo,

    hat schon jemand Informationen, wann die Fallpauschalenvereinbarung 2021 von der Selbstverwaltungspartnern verabschiedet wird? Es scheint ja wieder Schwierigkeiten zu geben.

    Viele Grüße

    Herzchen

  • Hallo,

    hat schon jemand Informationen, wann die Fallpauschalenvereinbarung 2021 von der Selbstverwaltungspartnern verabschiedet wird?

    vermutlich gar nicht ;). ich gehe davon aus, dass es eine Ersatzvornahme geben wird.


    Der Knackpunkt ist, dass in den Kalkulationsdaten die Kosten in den Pflegemodulen deutlich gegenüber dem Vorjahr angestiegen sind. Neben erwartbaren Kostensteigerungen (z. B. durch Tariferhöhung und mehr Personal) geht zumindest die Kassenseite davon aus, dass auch vermehrt Kosten aus anderen Modulen (z. B. MTD oder Fremdpersonal) in die Pflegemodule gebucht wurden, wie es durch die Pflegekostenabgrenzungsvereinbarung ja vorgegeben ist. Da aber die Bereinigung des DRG-Systems um die Pflegekosten auf den Daten aus 2018 beruhte, meint der GKV-SV, dass seinerzeit zu wenig bereinigt wurde, was zu einer Doppelfinanzierung führen würde. Daher wird eine zusätzliche Absenkung der Bewertungsrelationen im aDRG-System gefordert.

    Die Krankenhausseite argumentiert unter anderem, dass unabhängig von der Frage, welche Kosten in das Pflegebudget kalkuliert wurden, die Kassen vor Ort sich bei vielen der fraglichen Posten und Mitarbeiter weigern, dies im Pflegebudget zu berücksichtigen.

    Jedenfalls ist Differenz so hoch, dass eine Lösung auf dem Verhandlungsweg wohl keine der beiden Seiten verantworten könnte.


    Es gibt wohl noch einige andere Punkte, die den Katalog verzögern, die aber im Verhältnis dazu eher marginal sind.


    Schöne Grüße,