Pflegelastkatalog 2020

  • Hallo,

    das InEK hat den Pflegelastkatalog 2020 veröffentlicht.

    Da kann ich jetzt ganz wild Werte für unsere "Pflegelast" berechnen...

    Ist ja schön, aber mal ganz blöd gefragt: Was macht man denn ganz praktisch damit?


    Vielen Dank für erhellende Worte :/

    Liebe Grüße aus Sachsen
    D. Zierold

  • Schönen guten Morgen

    Zitat von § 4 Abs. 2 PPUGV

    Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus hat den Katalog zur Risikoadjustierung

    des Pflegeaufwands zum Zweck der künftigen Weiterentwicklung und der künftigen

    Differenzierung der Pflegepersonaluntergrenzen in Schweregradgruppen nach dem jeweiligen

    Pflegeaufwand jährlich zu aktualisieren.

    Früher oder später sollen die Untergrenzen ja auch mal einigermaßen bedarfsgerecht ermittelt werden, also fallbezogen und nicht abteilungsbezogen, wie derzeit. Ob dafür der Pflegepersonalkostenaufwand, den das InEK letztlich als Pflegeaufwand ermittelt, oder nicht doch ein Personalbemessungsinstrument wie die PPR 2.0 dafür geeignet ist, wäre zu diskutieren. Ich fürchte nur, die Politik und das BGM haben sich schon entschieden ;)

    Schönen Tag

  • Hallo Herr Schaffert,

    also kurz gesagt, ich kann meinen Pflegelastwert berechnen und mich daran freuen :rolleyes:

    und mache gar nix damit - oder?

    Liebe Grüße aus Sachsen
    D. Zierold