§301

  • Hallo in die Runde :)

    Seit kurzem bin ich in der Leistungsabrechnung tätig. Zu meinen Aufgaben gehört auch die empfangenen Nachrichten abzurufen und zu bearbeiten. Wann muss man die Nachrichten auf „erledigt“ setzen? Ich tue mich da noch einwenig schwer :/ kann mir bitte jemand den Ablauf erklären? Vielen Dank im Voraus.

    FG Horschi

  • Hallo Horschi157,

    verschiedene Systeme und verschiedene Arbeitsabläufe, da tue ich mich schwer eine konkrete Antwort abzugeben. Gibt es nicht jemanden an ihrem Arbeitsplatz der diese Funktion zu vor erledigt:/ hat?

    8) Stefan Schulz, Med. Controlling

  • Hallo Aachen1,

    Danke für die Rückmeldung.

    J(nein) gibt es jemanden. Leider ist die Person bzgl. Anwesenheit sehr unzuverlässig und bin dann auf mich allein gestellt.

    Schade, dass es keine Foren zu diesem Thema im Netz gibt.

    Ich werde mir jetzt ein Handbuch anlegen und dort meine Erfahrungen niederschreiben. Vielleicht kann auch dann später jemand davon profitieren.

    Beste Grüße :-))

    Horschi157

  • Hallo Horschi,

    also wir setzen die Nachricht auf erledigt, sobald wir sie erledigt (manchmal ist das gleichbedeutend mit "gelesen") haben und von unserer Seite keine weitere Aktivität mehr gefordert ist - ggfs. terminieren wir in unserem System noch eine Wiedervorlage. Auf jeden Fall bringt es nichts, bereits abgearbeitete oder wie auch immer erledigte Fälle nicht abzuhaken - es wird dann mit der Zeit sehr unübersichtlich im System...