Kodierung in Zeiten von Corona

  • Guten Tag zusammen,


    ich würde gerne wissen, ob sich bei Ihnen die Arbeitsabläufe bei der fallbegleitenden Kodierung in Zeiten der zweiten Welle geändert haben. Bleiben Ihre Kodierfachkräfte auf Stationen (eine Isolierstation meine ich dabei nicht, da dürfte die Sache klar sein) und nehmen weiter an Visiten teil oder kodieren sie momentan nach Aktenlage?


    Viele Grüße!

  • Guten Abend zusammen,

    möchte nur einmal kurz erinnern :)

    Wenn die Frage zu indiskret erscheint, vielleicht wäre eine kurze PN möglich?

    Vielen Dank im Voraus!

  • Hallo und Guten Morgen,

    Ich sitze auf Station und gehe zur Zeit nicht mit zur Visite, meine Kollegen auch nicht. Da hier der Abstand leider nicht gewahrt werden kann. Auch in der Frühbesprechung ist dies nicht bei jeder Fachabteilung gegeben. Dort wo Abstand gehalten werden kann, geht der Kollege mit ihn die Frühbesprechung.

    Da direkt neben meinem Zimmer sich das Arztzimmer befindet und sich dieses direkt auf Station befindet, tauschen wir uns regelmäßig aus.

    Dann gibt es noch die Möglichkeit der Kurvenvisite.

    Die MDK Besprechungen fallen ja aus und sind ins schriftliche Verfahren übergeleitet worden.


    Falls noch Fragen sind einfach melden

    Gruß die Hütti