Med.-Controlling mit Open-Med (GWI)

  • Hallo liebe Leser,
    nein, hier gibt es (noch) keine Tips zu dieser Konstellation, vielmehr die vorsichtige Anfrage, ob sich jemand mit dieser Konstellation beschäftigt und Lust hätte, sich einmal mit mir auszutauschen?
    Bitte mails an j.cramer@diakonie-alten-eichen.de


    Schönes Wochenende


    J. Cramer

    Dr. J. Cramer
    AGAPLESION Diakonieklinikum Hamburg

  • Lieber Herr Cramer / liebe Frau Cramer?


    Leider kann ich nur eine Frage anschließen, die vielleicht in diesen Kontext passt: Wer hat Erfahrungen mit der Kombonation aus Klinika als KIS und dem Kodip-Grouper? Online- oder Batchgrouping? Automatisierter Vergleich der Verweildauern real und prospektiv?
    Gerne auch direkte Mails an mich,


    wünsche, ein schönes Wochenende gehabt zu haben und liebe Grüße aus dem Nachtdienst,


    CU
    --
    S. Siefert
    Hamburg
    http://www.dr-siefert.de

    wertschätzende Grüße an
    alle Gesundmacher(innen)
    und Gesundmacher(innen)bezahler(innen),
    Dr. S. Siefert
    Medizinmanagement und Arzt
    Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift
    Freie und Hansestadt Hamburg

  • Hallo Herr Cramer,
    ich kann Ihnen leider auch nicht die idealen Möglichkeiten für ein Medizin-Controlling unter Openmed anbieten. Wir erheben die meisten für uns relervanten Daten zur Zeit noch nicht über das Statiskprogramm.
    Als große Schwierigkeit sehe ich auch die erschwerte Kontrolle der DRG- relevanten Daten auf Fachabteilungsebene nachdem alle Daten eingegeben wurden.
    Beim Anwendertreffen Nord in Potsdam haben wir in der vergangenen Woche eine Zusammenarbeit für interessierte Anwender in Medizin und Pflege vereinbart und ich werde die Fragen und Anregungen aufnehmen und weitergeben.
    Es wäre schön möglichst viele Interessierte, ggf. auch außerhalb dieses Forums zu treffen.
    Mit freundlichem Gruß
    Monika Zielmann

  • Liebe Frau Zielmann,


    was hat es mit dem Anwendertreffen Nord auf sich? An welche Anwender richtet es sich? Kann man an so einem Treffen teilnehmen? Themen?


    CU
    --
    S. Siefert
    Hamburg
    http://www.dr-siefert.de

    wertschätzende Grüße an
    alle Gesundmacher(innen)
    und Gesundmacher(innen)bezahler(innen),
    Dr. S. Siefert
    Medizinmanagement und Arzt
    Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift
    Freie und Hansestadt Hamburg

  • Guten Morgen Herr Siefert,
    es gibt die GWI-Anwendergruppe schon länger, zunächst wohl auf Bundesebene und jetzt unterteilt in die Regionen Nord, Süd und West.
    Ich habe jetzt erstmals an einem Treffen in Potsdam teilgenommen, dort wurden verschiedene Arbeitsgruppen gebildet, u.a. auch Medizin und Pflege unter Openmed. Es waren auch Nichtmitglieder anwesend.
    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.orbis-verein.de.
    Mit freundlichem Gruß
    M. Zielmann