Entgeltschlüssel 6000001

  • Hallo,

    hat jemand eine Ahnung für was die Entgeltschlüssel 60000001 ff. "Sonderfälle" ursprünglich mal gedacht waren?

    Es gibt die seit 1995 und ich vermute irgendwas in BPflV...

    Verwendet die jemand?


    Danke.

    Liebe Grüße aus Sachsen
    D. Zierold

  • Hallo,


    Anlage 2 zur §301 Vereinbarung > Schlüsselverzeichnis > Schlüssel 4

    60 = Sonderfall, 3.Stelle = 0, 4.-8. Stelle: 00001 Aufnahmeuntersuchung, 00002 Weihnachtsgeld, 00003 Taschengeld, 00004 Bekleidungsgeld, 00005 Früherkennungsuntersuchung Neugeborene (Brandenburg), 00006 gutachterliche Stellungnahmen bei Transplantationen, 00007 Transport von Knochenmark oder Stammzellen

    gibt noch eine Differenzierung wenn 4.Stelle 1 bis 5 ist, dann folgt an 5.-8. Stelle der Fachabteilungsschlüssel.

    Meine Güte, das ist doch nur noch echtes Nerd-Wissen, oder? :/


    Gruß

    zakspeed

  • Hallo zakspeed,

    das habe ich auch gefunden. :)

    Aber wer nimmt sowas und warum? Und könnte ich die auch verwenden?

    Liebe Grüße aus Sachsen
    D. Zierold

  • Hallo Frau Zierold,


    nein, so einfach "nehmen" können sie die Entgeltschlüssel nicht. M.E. werden diese Schlüssel von den Kassen nur im Rahmen der Entgeltvereinbarung für eine bestimmte Leistung (z.B. Knochenmark- oder Stammzelltransplantation) zugewiesen. Dann entspricht das auch der Abrechenbarkeit genau dieser Leistung (z.B. Transportkosten von Stammzellen von der "Lagerstätte" in die Klinik).


    Sie können natürlich auch individuell mit einer Kasse vereinbaren, eine bestimmte Leistung, die nicht mit anderen Entgeltschlüsseln per §301 zu übermitteln ist, mit einem dieser 6er Entgeltschlüssel abzurechnen. Das ist aber wie gesagt individuell und entspricht nicht den Vorgaben der §301-Vereinbarung. 8|


    Gruß

    zakspeed

  • Moin,

    wir haben den Schlüssel in meinem alten Haus dafür genutzt Abklärungsuntersuchungen (NRW) per §301 abzurechnen

    Wie der Kollege schon sagte, eine individuelle Absprache mit den Kassen

    Gruß

    S. Lindenau