TISS SAPS

  • Hallo zusammen,


    ich hätte mal eine grundsätzliche Frage. Innerhalb der TISS SAPS Zählung erhält man Punkte wenn eine Flüssigkeitssubstitution von insgm. mindestens 5Litern innerhalb von 24h erfolgt. Wie genau ist diese Formulierung auszulegen?

    einfach 24h oder von 0 - 0 Uhr?


    In manchen Fällen könnte man die Pkt. innerhalb der TISS SAPS dementsprechend anrechnen wenn die 24h mit einem flexiblen Startpunkt versehen wären und nicht nur von 0 bis 0


    ich hoffe, ich konnte meine Fragestellung hier verständlich anbringen.


    Vielen Dank für die Hilfe

  • Hallo kmffl,

    nach den mir bekannten Regeln gilt die 24 h Regel für den Tag, also von 00:00 bis 23:59:59.


    Schönen Gruß

    8) Stefan Schulz, Med. Controlling

  • Guten Tag zusammen,

    erneut eine Frage zum Thema TISS/SAPS:

    bei bereits heimbeatmeten Patienten werden die Beatmungsstunden im Regelfall nicht gezählt. Wie zählt man denn die TISS Punkte bei "Apparative Beatmung"? Ist es eine maschinelle Beatmung oder würde sich auch dort kein Punkt ergeben?

  • Hallo kmffl,


    >In den DKR heißt es unter D001 "...Bei heimbeatmeten Patienten, die über ein Tracheostoma beatmet werden, sind die Beatmungszeiten zu erfassen, wenn es sich im Einzelfall um einen „intensivmedizinisch versorgten Patienten“ handelt."

    TISS/SAPS-Punkte sind Aufwandspunkte für die Intensivmedizinische Komplexbehandlung. Hier ist die "intensivmedizinische Versorgung" der Patienten ebenfalls Voraussetzung.

    Es geht also in diesem Fall nur beides anzurechnen oder gar nichts (bei tracheotomierten heimbeatmeten Patienten).


    Wenn die Heimbeatmung ohne Tracheostoma etabliert wurde, dann gilt dies demnach auch im Falle der intensivmedizinischen Versorgung nicht als "Beatmung". Somit liegt m. E. auch keine anrechenbare "apparative Beatmung" für TISS-Punkte vor. In den Dokumentationsvorgaben zu TISS heißt es ja: " Hier ist die invasive oder nicht invasive Beatmung entsprechend den Kodierrichtlinien mit zugelassenen Beatmungsgeräten gemeint".


    VG

    geoff