Automatische Abrechnung von Covid-Tests in ORBIS/Dedalus

  • Hallo werte Forumsmitglieder,


    zunächst ein frohes neues Jahr (und dann gleich in die Arbeit).


    Hat jemand von den ORBIS-/Dedalusnutzern unter Ihnen eine Möglichkeit gefunden, Covid- Antigen- und -PCR-Tests automatisiert zur Abrechnung zu bringen.


    Oder machen es alle so wie wir, indem für jeden einzelnen dokumentierten Test neben den zwei ICD-Kodes eine Einzeleingabe im Mengenkalkulator erfolgt?


    Viele Grüße und besten Dank


    M2

  • Guten Morgen,


    ich meine durch das AddOn Covid (erweitert) besteht die Möglichkeit den Test mit einer TNL zu verknüpfen, welche dann in das ZECOV übergeleitet wird.

    Gruß

    S. Lindenau

  • Hallo Dino,


    ja, das war die Lösung.

    Wir haben entsprechende Leistungen (PCR-/Antigentest) eingepflegt, die im Covid-Bogen angeklickt werden können und automatisch ein Entgelt in der Abrechnung veranlassen. Die Covid-Tests werden in der EPA angezeigt, entsprechende Hinweis-/Warnsymbole werden beim Patientennamen angezeigt.


    Wir arbeiten derzeit an der "Durchdringung", damit die Tests von den diese durchführenden Mitarbeitern erfasst werden.


    Vielen Dank noch einmal an Herrn Lindenau für die zielführenden Hinweise!


    Viele Grüße


    M2