Siemens WMC und KODIP

  • Hallo Forum!
    Unser Haus hat die KODIP-Palette erworben und wir haben KODIP in der Siemens-Diagnosenerfassung (wmc) als Button "Kodiersystem" implementiert. Durch diesen Button wird dann die ICD-Erfassung von KODIP aufgerufen.
    Nun gibt es von SBG auch das Zusatz-Prog. "Kode-Clip". Mit diesem würde ich gerne die vorhandenen Registerkarten ersetzen. Allerdings ist unsere EDV ratlos.
    Hat jemand damit Erfahrung bzw. das geschafft, Kode-Clip in den Siemens Arbeitsplatz zu integrieren? ?(


    T. Flöser

    T. Flöser

  • Hallo, Herr Flöser,


    wir arbeiten mit der selben Austattung. Der Wunsch, Kode Clip zu integrieren, bestand nur solange, wie es keine guten Registerkarten gab. Ansonsten sind letztere imho unbedingt vorzuziehen, da sie gestatten, bereits auf der Karte Diagnosen, Prozeduren, Seitenangaben und auf Wunsch noch mehr zu kombinieren. Vor allem lassen sich auch Kreuz- und Stern-Diagnosen so vorlegen, daß die Verkettung automatisch erfolgt. Daß der Registerkarteneditor eine elende Krücke ist, ist allerdings ein dicker Wermuthstropfen. Aber angeblich ist da was in Arbeit ....


    --
    Gruß aus Oberbayern


    Timm Büttner

    Gruß aus Oberbayern


    Timm Büttner

  • Hallo,
    auch wir arbeiten mit der og. Ausstattung. Ich kann mit nur der Meinung des Kollegen aus Mühldorf (Gruß nach Obb)anschliessen, dass zwar der Registerkarteneditor schrecklich ist (und gerne nach Releasewechseln kleine Macken hat, wie z.B. das Nichtübernehmen des Diagnosetextes weil die Pipes fehlten) aber wenn man sich einmal die Mühe gemacht hat richtig gute Karten zu erstellen, kann man sie relativ problemlos pflegen.
    Sie werden von unseren Ärzten sehr gut angenommen, allerdings haben wir sie auch in enger Zusammenarbeit und unter Berücksichtigung der Wünsche einzelner Fachabt. erstellt.
    Gruß vom Bodensee


    E.Kipp :hasi:

  • Danke für die Antworten!
    Wir arbeiten auch mit den Registerkarten, das Problem mit dem Registerkarten-Editor ist durchaus bekannt.
    Den würde ich ja gerne Einsetzen, doch bei uns GEHT ANGEBLICH DAS KOMBINIERTE REGISTER - DIE VERKNÜPFUNG VON DIAGNOSEN MIT PROZEDUREN - NICHT !!!:(:(:(


    So haben wir viele Registerkarten, jedoch nur getrennt.
    Für Hilfestellung wäre ich sehr dankbar!


    T. Flöser :bounce:

    T. Flöser