Kodierung Z.n. bei Verlegung

  • Hallo Forum,


    ich hab ebenfalls eine Anfängerfrage, nichtsdestotrotz


    wäre ich für einen Tip sehr dankbar:


    wie würde man einen Fall kodieren, bei dem die Hauptdiagnose


    möglicherweise mit einem "Zustand nach ..." (OP) zusammenhängt -


    gibt es dafür noch eine Regelung oder ist das obsolet ?


    wenn ja, wie findet man das im Diacos - wenn ich "Z.n." eingebe


    komme ich nicht sehr weit.


    Wie verhält es sich bei Patienten, die vom Ambulanzarzt mit


    einer Diagnose "Verdacht auf..." stationär aufgenommen werden ?


    Last but not least: Im Diacos kann ich keine Prozeduren wie TEE oder


    Echokardiographie auswählen (ausgegraut): woran liegt das ?


    Zur Erläuterung: ich arbeite mich gerade erst in die Materie ein


    und bin Codiertechnisch noch auf dem 2000er Stand - ich bitte also


    um Nachsicht...


    danke + Gruß
    GRH


  • Hallo,


    Ad 1)
    Z.n. gibt es nicht im Sinne eines Zusatzkennzeichens (so wie es einmal war). Es gibt aber die Möglichkeit, gewisse "Zustände nach..." zu kodieren. Hierzu bitte die Kodiersoftware bemühen und die DKR D005a Folgezustände hierzu lesen.


    Ad 2)
    Definition der HD und der DKR D008b Verdachtsdiagnosen anwenden.



    Ad 3)
    Wenn Sie einen Kode finden, z.B. 3-004.0 Transthorakale Echokardiographie: In Ruhe, dann ist dieser Bestandteil des optionalen OPS-Katalogs und noch gar nicht eingeführt. Allerdings wundert es mich, dass Sie überhaupt diesen Kode finden (ich jedenfalls mit der neusten Version habe keine Treffer, egal welche Farbe).


    Gruß
    --
    D. D. Selter

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • Hallo Forum,


    kleiner Hinweis: Die "ausgegrauten" Einträge sind "Erinnerungen an früher".
    Kodes, die nicht mehr gültig sind, aber früher mal (irgendwie) kodiert werden konnten. Vergessen Sie es!


    Untraschallleistungen waren zu schwer differenziert zu erfassen und die einfache Lösung war: Gar nicht mehr erfassen!


    Tip für "Zustand nach":
    Suchtext DIacos: "in der Eigenanamnese" oder "Vorhandensein von".


    Wenn die Frage etwas genauer gestellt wird, gibt es übrigens auch genauere Antworten....


    Grüße aus dem Backofen Sachsen


    Remco Salomé