DRG´s P61-P64

  • Liebe KollegInnen,


    ich habe Probleme mit der Auswertung 2000 und den Geburtsgewichten. Obwohl in der Vorauswertung alle Geburtsgewichte vom IMC richtig zurückgemeldet wurden, finden wir in der Auswertung keine DRG´s P61-P64 (obwohl wir immerhin 45 Kinder unter 1500 gr. hatten).
    Bisher konnte das IMC den Fehler nicht finden, ich hoffe auf nächste Woche.


    Hat jemand das gleiche Problem? (ich muss ja zugeben, dass ich es erst mit 4 Wochen Verzögerung gemerkt habe, deshalb dachte ich, vielleicht haben manche auch einfach noch nicht drauf geachtet).
    Dank und Gruss
    patricia



    :besen:
    --
    Patricia Klein

    Patricia Klein

  • Hallo Patricia Klein,
    in einer Klinik mit Pädiatrie und mittelgroßer Neonatologie (bds. ausgewiesene FA), für die ich im letzten Jahr die imc-Auswertung zusammengefasst habe, trat ein ähnliches Phänomen auf. In der Auswertung fanden sich für das ganze Jahr 3 (!!!) neonatologische Fälle. Grund war eine fehlerhafte Zuordnung der Fachabteilungsschlüssel nach § 301. Ob EDV-Fehler, Stammdatenfehler oder menschliches "Versagen" die Ursache war, konnte ich leider nicht erfahren. Die "fehlenden" Fälle hatten jedenfalls im imc-Datensatz alle den pädiatrischen FA-Schlüssel zugeordnet...:bombe:


    Liebe Grüsse
    B. Sommerhäuser

  • Lieber herr Sommerhäuser,


    ich habe auch das ungute Gefühl, es ist ein ziemlich prinzipielles Problem. Wenn es nur an den FA-Schlüsseln läge (die bei uns tatsächlich etwas seltsam sind), müßten aber die P61-P64 bei der Übersicht über das Gesamthaus ja irgendwo auftauchen. Und dieser neue Treasure viewer ist ja wirklich sehr praktisch. Gefunden habe ich unsere Frühchen trotzdem nicht. Na, mal sehen..
    Trotzdem haben Sie mir weitergeholfen, denn es scheint ja ein häufiger auftretendes Problem zu sein.
    Gruss und Dank
    Patricia Klein:besen:
    --
    Patricia Klein

    Patricia Klein