Prozedurenkode für Sterilisation in Single - Burn - Technik

  • Hallo Forumsmitglieder ,


    Eine Sterilisation wird in Single-Burn-Technik durchgeführt :


    Die Tube wird mit der bipolaren Koagulationszange gefaßt , 15-60 Sekunden koaguliert und mit der Hakenstanze nach Frangenheim durchtrennt . Gleiches Verfahren auf der anderen Seite .


    Prozedurenkodes :


    5-663.02 Destruktion und Verschluß der Tubae uterinae [Sterilisationsoperation]; Elektrokoagulation ; endoskopisch


    5-663.52 Destruktion und Verschluß der Tubae uterinae [Sterilisationsoperation]; Unterbindung mit Durchtrennung oder Destruktion ; endoskopisch


    Muß man bei oben beschriebener OP beide Prozeduren verwenden ?
    Ist der Schlüssel für Unterbindung mit Durchtrennung oder Destruktion ausreichend ?



    Welche Meinung haben andere Gynäkologen zu dieser Kodierung ?


    Mit freundlichen Grüßen
    Mario Schädlich

  • Hallo Herr Schädlich,
    den Prozedurenkode 5-663.52 würde ich wählen, da er m.E. den Eingriff umfassend beschreibt (Destruktion = Elektrokoagulation wäre o.k.) ich sehe keine Sinnerweiterung ind der Nutzung beider Kodes.
    MfG
    --
    Joris Schikowski
    MC Klinikum Bad Salzungen

    :augenroll: Joris Schikowski
    MC Klinikum Bad Salzungen
    Vors. RV MD der DGfM e.V.