1% Budgetsenkung 2004-2006 ?

  • Hallo Herr Rembs,


    mir ist nicht ganz klar, wie Sie aus der Formulierung der Gesetzesbegründung entnehmen, dass die Budgets um 1 v.H: gekürzt werden; m.E. handlet es sich hier nur um eine Berechnungsgrundlage des Betrages, der für Integr. Versorgung ausgegeben werden kann. Oder bin ich auf dem Holzweg?


    Gruß


    FD

  • Hallo,


    Deutsches Ärzteblatt Nr. 37B Seite 1960:
    "Ebenso müssen die Krankenkassen von den Rechnungen der Krankenhäuser für voll- und teilstationäre Versorgung bis zu einem Prozent einbehalten. ... Die Mittel müssen zur Finanzierung für in Integrationsverträgen vereinbarte Vergütungen verwendet werden.
    [...]
    Zudem sollen die Kliniken nur dann Vergütungen aus dem "Sondertopf" erhalten, wenn sie mehr Patienten behandeln, als zuvor vereinbart wurde."


    Außerdem:
    http://www.klinikmarkt.com/new…1063625010.txt&showtopic=


    MfG C. Hirschberg

  • Vielen Dank, dann ist also doch was dran; in meiner grenzenlosen Naivität hatte ich das mal wieder kaum zu befürchten gewagt......



    Gruß


    FD