Dupytrensche Kontraktur

  • War zuerst ein (danebengegangener) Schnellschuss, den ich sofort wieder entfernt habe.:rolleyes:


    mfG


    CH

  • Hallo alle miteinander,


    der (Schnell-)Schuß ging leider daneben. Das tut mir leid.


    Die Dupuytrensche Kontraktur ist eine Kontraktur der Palmarfascie, die Operation dazu ist demzufolge auch eine Excision der Palmarfascie (partiell/total).


    Daraus folgt, die Codierung der D. Kontrakt. an der Hand kann nur mit einem Code aus 5-842.ff erfolgen. Die genaue Differenzierung muß man sich aus dem OP-Bericht herauslesen, da der Code 5-842.ff - was die nicht seltenen zusätzlichen Arteriolysen, Neurolysen angeht - sehr ins Detail geht. Ob zusätzliche (Beuge-)Sehnen(scheiden)-Eingriffe stattfanden (5-845.ff wie vorgeschlagen), ist ebenfalls dem OP-Bericht zu entnehmen und kann von außen nicht entschieden werden.


    Dies nur ganz schnell nach der Rückkehr vom GMDS-Kongreß.


    Mit freundlichen Grüßen
    wieder aus Berlin


    Thomas Winter