primäre Ammenorrhoe bei 79J?

  • Hallo,


    stolpere hier über eine ungewöhnliche Nebendiagnose.


    79 jährige Patienten die noch nie eine Menses hatte...


    Ist hier (erhöhtes Risiko bei TEP!?) der Code für primäre Amenorrhoe korrekt?


    Gruß

    Thomas Lückert
    Stabsstelle Medizincontrolling
    Unfallkrankenhaus Berlin

  • ;)
    Lieber Kollege!
    Vermutlich ist die alte Dame schon operiert und abgerechnet, aber ich meine, diese Nebendiagnose könnte man vernachlässigen - oder wollen Sie jetzt noch hormonell einsteigen, um die Periode auszulösen (Ressourcenverbrauch..)?
    Als erhöhtes OP-Risiko ist der Zustand wohl auch kaum anzusehen, sonst wäre sie ja nicht so alt geworden!
    Also - weglassen!
    Viele Grüße von Maja!

  • Hallo,


    Sie haben recht, fällt auch eher unter kurioses...


    Daher dachte ich...poste ich mal...veileicht hatte jemand ja auch so einen Fall...


    Und was soll ich den fragenden Kollegen denn sagen wenn Sie den mal fragen...(und das versuche ich ja zu erreichen, das Sie sich für Codierung erwärmen...)


    Gruß
    --
    Thomas Lückert
    Medizincontrolling
    Johanniter-Krankenhaus im Fläming

    Thomas Lückert
    Stabsstelle Medizincontrolling
    Unfallkrankenhaus Berlin