• Hallo Forum,


    gibt es Alternativvorschläge zur Kodierung der Radiofrequenztherapie bei Tumoren im aktuellen oder im 2004er-OPS?


    (Verfahren: Unter CT-Kontrolle wird eine Elektrode in den Tumor platziert und durch Strom erzeugte Wärme destruiert Tumorgewebe).


    Laut Hinweistext im OPS-2004 unter der Ziffer 8-603 ist eine "Thermoablation" im Kapitel 5 unter dem jeweiligen Organ ("Destruktion von erkranktem Gewebe") zu kodieren.
    Für die Leber hieße das z.B. OPS-2004: 5-501.33 ("Destruktion, lokal, Zugang: perkutan").


    Unbefriedigend bleibt, daß dabei z.B. die CT-Steuerung nicht erfaßt wird und auch das Verfahren nicht exakt bezeichnet ist.


    Vielen Dank
    PB

  • Hallo PB,


    ich bin erst jetzt auf Ihre Frage gestoßen. Da ich mich mit der gleichen Frage schon einmal beschäftigt habe, würde es mich interessieren, ob Sie inzwischen zu einem Ergebnis gekommen sind.


    Meine Recherchen haben ergeben, dass der Zugang entscheidend für die DRG und das Relativgewicht ist.


    Viele Grüße,
    Lukas