Austausch von Kodierregeln

  • Liebe Kollegen,


    wer erstellt auch gerade fachabteilungsspezifische Kurzfassungen aus den Kodierregeln (z.B. zugeschnitten auf Innere Medizin / Kardiologie) und hätte Interesse an einem Austausch zur gegenseitigen Arbeitserleichterung?

  • Hallo Hr. Luetkes,


    wir haben auch schon diverse Codierregeln Fachabteilungspezifisch erstellt und sind am austausch interessiert:


    Verfügbar sind hier: Geburtshilfe, Kardiologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Chirurgie, Unfallchirurgie, Neurologie und Urologie.


    :bombe:
    Diese Fachabteilungsspezifischen DKR sind allerdings `Quick and Dirty` entstanden und teilweise auch etwas verkürzt, also kein Gewähr...


    Gruß
    --
    Thomas Lückert
    Stabsstelle Medizinisches Controlling
    Krankenhaus Reinickendorf
    ein Haus der Vivantes

    Thomas Lückert
    Stabsstelle Medizincontrolling
    Unfallkrankenhaus Berlin

  • Hallo liebe KollegInen,


    auch wir arbeiten an der Erstellung von "Kodierhinweisen" und wären an einem gegenseitigen Austausch interessiert.
    Verfügbar sind:
    Schlaganfall (B70) - Herzversagen und Schock (F62) - Hypertonie (F67) - Leichtere Herzrhythmusstörungen und Reizleitungsstörungen (F71) - Instabile Angina pectoris (F72) - Kniegelenks-Ersatz und Wechsel (I04) - OP an Humerus, Tibia, Fibula und Knöchelregion (I13) - Verletzungen von Unterarm, Handgelenk, Hand und Fuß (I74) - Diabetes (K60) und Chemotherapie (R63)


    Alle im .doc Format und natürlich "ohne Gewähr" !!


    Da wir weitere für die folgenden Monate bereits geplant haben würde ich vorschlagen sich gegenseitig abzustimmen.


    Kontakt:


    M. Thieme
    Medizincontrolling
    Sophien- und Hufeland-Klinikum Weimar gGmbH


    m.thieme@klinikum-weimar.de