Konsenspapier DGfM: Definition CCLI ?

  • Hallo,
    das auch hier zu findende Konsenspapier der Deutschen Gesellschaft
    für Medizincontrolling enthält die Begriffe PCCLI und CCLI. Erklärt sind die dort nicht und offenbar auch nicht anderswo.
    FRAGE: Hat jemand die Definitionen ?
    Im Voraus vielen Dank.


    SPEKULATION: PCCLI ist der PCCL-Index, also die Summe der PCCL geteilt durch N für irgendein Population, wobei N die Populationsgröße ist.
    CCLI könnte dann ein Mittelwert für Nebendiagnosen-Schweregrade sein, wobei man sich dann nach der Berechnngsvorschrift fragt...


    Grüße,


    Christoph Bobrowski

    Dr. med. Christoph Bobrowski, M.Sc.