• Hallo,


    fuer die Problematik "Heimbeatmung" stehen im OPS-2004 zwei Schlüssel zur Verfuegung : 8-716.0 und 8-716.1. Ersterer zur Neueinstellung und der Zweite zur Optimierungsbehandlung. Ausserdem sind natuerlich die Beatmungsstunden zu verschluesseln.


    MfG


    M. Thieme

  • Es kommt darauf an ...


    Was war die Ursache für die intensivmedizinsiche Versorgung?
    Wurde bereits bei Aufnahme die Heimbeatmung durchgeführt?
    Ergaben sich Änderungen am Beatmungsmodus?
    Notfallmäßige Aufnahme wegen ventilatorischer Insuffizienz?


    In Abhängigkeit von den Antworten kann man entweder eine Ziffer aus 8-718.- verwenden mit Beatmungsstunden und/oder eine Ziffer aus 8-716.- .


    mfg
    W. Stark

    Mit freundlichen Grüßen aus dem Rhein-Neckar-Delta


    Dr. Wolfram Stark
    Internist / Pneumologe / Beatmungsmediziner / Kardiologe
    OA der Medizin. Klinik III
    Theresienkrankenhaus Mannheim