• Hallo Forum,


    sehe ich das richtig:


    Bei der Berechnung der mVD im FP-Katalog gingen die VD-Tage der "Outlier" nicht mit ein ?


    Wo finde ich jed DRG eine Liste, ab welchem Tag ein Patient als "Outlier" angesehen wurde ?


    mfG
    C. Hirschberg

  • Hallo Herr Hirschberg,


    eine vielleicht dumme Gegenfrage:


    Bedarf es einer solchen zusätzlichen Liste? - Wenn ich das zusammenkrame, was mir in Erinnerung ist(aus Startphase DRG), wurden die DRG auf Falldaten konstruiert, bei denen i.d.R. ca. 5 % der Fälle als Outlier betrachtet wurden(jeweils 2,5 % "oben und unten). Aus dem "Rest" wurde das arithmetische Mittel gebildet. Also sind ja alle Fälle eingeflossen. Insoweit wäre es doch logisch, dass Sie die jeweiligen Outlier durch die obere und untere GVD beschrieben finden.
    --
    Gruß
    Dieter R
    MA einer KK

    Gruß
    Dieter R
    MA einer KK

  • Zitat


    Original von DR:
    Bedarf es einer solchen zusätzlichen Liste?


    Hallo,


    wenn man die hauseigene Verweildauer mit der Katalog-mVD vergleichen möchte, und in der Katalog-mVD die outlier nicht enthalten sind, sollte man auch die hauseigenen Outlier bei der mVD-Betrachtung außen vorlassen ... !?


    Zitat


    Insoweit wäre es doch logisch, dass Sie die jeweiligen Outlier durch die obere und untere GVD beschrieben finden.


    Ist dem so ?


    Bitte um weitere Aufhellung.


    mfG


    C. Hirschberg

  • Guten Abend, Herr Hirschberg


    ich erinnere mich auch an das, was Dieter R schreibt und mir ist, als hinge es mit der zweiten Standardabweichung (2s, Erinnerungen an frühe Studiensemester melden sich) zusammen...
    Mal beim InEK anklopfen ?


    Schöne Grüße
    B. Sommerhäuser

  • Hallo Herr Hirschberg,


    sehen Sie mal in den InEK Abschlußbericht Bd. I S. 34f.


    MfG, Andreas Linz


    Da habe ich Herrn Rembs Antwort übersehen ....