Bronchialcarcinom : Verschlüsselung der Anämie?

  • Hallo Forum ,
    wir haben folgendes Problem: Pat. kommt immer wieder zum Auftransfundieren bei bekanntem Bronchialcarcinom.Unsere Kodierung lautet :
    HD: D64.9 (Anämie ohne nähere Angaben )

    ND: C34.9 (Bronchialca.)

    OPS: 8-800.2
    ist das ok.?
    Vielen Dank
    Susanne :kangoo:

  • Hallo, Susanne


    wenn es sich um eine Tumoranämie handelt, müssen Sie nach Kodierregeln C34.- mit D63.0* als Dek-Diagn. verschlüsseln


    MfG
    AnMa