Myomembolisation

  • Hallo liebes Forum,


    Wer hat Erfahrung in der Abrechnung der Myomembolisation
    (ICD: D25.- OPS: 8-836aa) ?
    Hat jemand etwas Zufriedenstellendes mit den Kostenträgern vereinbart :biggrin: oder begnügen Sie sich mit der 901Z ;( ?


    Gruß
    _Medcon_

  • Hallo, liebes Forum,
    leider leider ist das Thema [c=chocolate]\"Myomembolisation\"[/code] offensichtlich nach fast 3 Jahren immer noch nicht geklärt. Trotz ausgiebiger Suche habe ich keine Dokumentations-Form gefunden, die nicht in die Fehler-DRG 901Z führen würde.
    Habe ich da falsch gesucht?? Betrifft das so wenige Kliniken, daß es da keinen Handlungsbedarf gibt??
    Viele Grüße und vielen Dank für Ihre Bemühungen im Voraus
    Sabine Berg
    Med. Dok.

  • Hallo,


    vieleicht ist die Fehler DRG ja deutlich lukrativer, wie das Problem zu lösen. Habe schon verschiedendlich gehört, dass Myomembolisationen ein vielfaches der Kosten einbringen ....

    Thomas Lückert
    Stabsstelle Medizincontrolling
    Unfallkrankenhaus Berlin