Repoplex

  • Hallo,
    wir haben eine Patientin, die innerhalb der oberen Grenzverweildauer wieder mit einem Reapoplex aufgenommen wurde. Nach der Wiederkehrerregel muss ich die beiden Fälle zusammenfassen, da der zweite Fall in der gleichen Basis-DRG landet.
    Vielleicht kann mir jemand zu seinen Erfahrungen bzw. Handhabung bezüglich solcher Fälle etwas sagen.

  • Schönen guten Tag Herr Marx!


    Zitat

    Original von M.Marx:
    Nach der Wiederkehrerregel muss ich die beiden Fälle zusammenfassen, da der zweite Fall in der gleichen Basis-DRG landet.


    So ist es! Die Wiederkehrerregeln des § 2 Abs. 1 und 2 KFPV 2004 sind rein formal und sollen es nach der Begründung der Verordnung auch sein. Inhaltliche Fragen (z. B. erneutes Ereignis) spielen hier keine Rolle. Das Risiko für solche Fälle trägt hier das Krankenhaus.


    Trotzdem schönen Tag noch,